Ladungssicherung im PKW Anhänger

  • Dieses Gespann ist mir gestern vor die Linse gefahren. Dachte mir schon ist ein bisschen hoch aufgestapelt.

    Schon in der ersten Kurve ist die Ladung gekippt. Also ist er gleich wieder in die nächste Einfahrt vom Baumarkt reingefahren. ^^

  • Das ist aber wirklich dämlich, zwei Gurte richtig gesetzt und das hatte locker gehalten, die Isolierung wiegt schließlich nichts.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Das wurde doch sicher mitm Stapler geladen

    Dann hätte der MA bei der Lasi mitwirken müssen

    Der MA braucht nicht mitwirken er hätte seine „abnehmen“ müssen so nach dem Motto „jetzt Entspricht die LASI den gesetzlichen Vorgaben. „

    PKW - Ford CMAX
    1. Anhänger (Hängi) - WM-Meyer 750kg ohne bremse
    2. Anhänger (Hängeliene) - Westfalia 400kg EZ 15.07.1975
    (im Wiederaufbau)
    Gekauft: 29.05.2014 - angemeldet 14.08.2014


    Ziele habe ich genug im Leben.

    Nur zu wenig Munition!

  • Die passen doch abgepackt quer in den Hänger, dann reicht auch ein Gurt, weil das Ganze deutlich niedriger ist. Denn die Palette würde auch noch weg fallen.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • das würde auch mit dem einen Gurt halten, man muß ihn nur fester anziehen

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Der MA braucht nicht mitwirken er hätte seine „abnehmen“ müssen so nach dem Motto „jetzt Entspricht die LASI den gesetzlichen Vorgaben. „


    Natürlich hat auch der MA der Warenausgabe in Sachen Ladungssicherung "mitzuwirken"!

    Er macht sich sogar strafbar, wenn er beim falschen Laden hilft (oder nur zusieht!) und feststellt, dass da was mit der Ladungssicherung nicht in Ordnung ist.

    Ich habe tagtäglich mit so etwas zu tun und bin immer froh, wenn ich so manches nicht sehe, bzw. nicht sehen muss ;)

    Wenn da was passiert und dem Lagermitarbeiter nachgewiesen wird, dass er "beteiligt" war, dann hat er im Rechtsfall ganz schlechte Karten.

    Ich bin ganz froh, dass unsere Firma uns zwischenzeitlich verboten hat, Fahrzeuge zu beladen...

  • Ich hatte die Tage ein sehr nettes und informatives Gespräch mit einer Kassiererin im Baumarkt. Sie saß an der Drive In Kasse und kontrollierte auch die LaSi der Kunden, welche mit Anhänger eingekauft haben...


    Hilfe beim Beladen gibt's, aber keine Hilfe bei der LaSi....


    Umladen, anders laden, oder abladen damit das Gewicht passt, sind an der Tagesordnung, so die Aussage ?(...

    Und wenn der Kunde uneinsichtig ist oder trotzdem losfährt, wird die :police: gerufen...

  • Ist schon blöd, wenn man nur einen Gurt hat und in der Schule nicht aufgepasst hat :weglach:...

    wer behauptet denn sowas??

    schmeißt der mathe lehrer wütend die hefte aufs pult

    und ruft in die klasse:70% von euch sind durchgefallen

    steht ganz hinten jemand auf und ruft:so viele sind wir gar nicht!!