Warnblinker hinten funktionieren nur bei eingeschalteter Zündung

  • Hallo,


    die Symptome sind folgende:


    - Ohne Anhänger funktionieren die Warnblinker am Zugfahrzeug auch bei ausgeschalteter Zündung.


    - wenn der Anhänger mit dem Zugfahrzeug verbunden ist (13poliger Stecker):

    a) bei eingeschalteter Zündung funktionieren alle Warnblinker (Zugfahrzeug vo + hi + Anhänger)

    b) bei ausgeschalteter Zündung funktionieren nur die Warnblinker am Zugfahrzeug vo


    - wenn eine Nummernschildleiste mit Beleuchtung mit dem Zugfahrzeug verbunden ist (7poliger Stecker + Adapter 7/13):

    a) bei eingeschalteter Zündung funktionieren alle Warnblinker (Zugfahrzeug vo + hi + Nummernschildleiste)

    b) bei ausgeschalteter Zündung funktionieren nur die Warnblinker am Zugfahrzeug vo


    Meine Schlussfolgerung:

    Es liegt nicht am Anhänger.

    Es muss damit zusammenhängen, dass ein Stecker in der Steckdose steckt.


    Was könnte es dann sein?

    Was könnte ich noch prüfen, um den Fehler einzugrenzen?


    Zugfahrzeug ist ein Honda CR-V BJ 2005 (kein CAN Bus).


    Danke und Gruß

  • Um sicher zu gehen hänge den Anhänger an einem anderen Auto bzw. einen anderen Anhänger an dein Auto.

    Gruß Wim


    Mein Anhänger
    Eduard P3 Maße: 2,60m*1,50m, 1500kg zgG, Bj 07.2016

  • Weißt du was du für einen E-Satz verbaut hast ?


    Leider weiß ich über Honda E-Sätze leider gar nichts.

    Es kann sein das sich das um eine Normale Funktion handelt.


    es kann aber sein das dein ahk Steuergerät zur Spannungsversorgung eine Klemme 30 benötigt aber da nur Klemme15 anliegt.

    das wäre die einzige Möglichkeit da was zu ändern - eine echte Klemme 30 zu suchen.


    wenn du ein Busintegriertes Strg hast kannst du da nichts ändern weil das Strg einfach nur so lange aktiv ist wie dein LowSped oder dein LINBus aktiv sind und wenn diese Busse in den Schlafmodus gehen geht auch die Beleuchtung am Anhänger zum teil nicht mehr.


    MfG Michael

  • Hallo


    ist doch ganz einfach


    das Zusatzsteuergerät das du da verbaut hast braucht nen Dauerplus


    du hast nur Zündungsplus dort, deshalb gehts halt auch nur mit Zündung


    also umklemmen, wie Michael auch schon sagte


    Gruß Mani

  • huhu,


    gleiches phänomen hatte ich am passat b7 von mir. dort ging nach ca. 5 min dauerbetrieb(auto zu schlüssel abgezogen) die warnblinkanlage aus. bei mir lag es an der blinkerüberwachung. war ein ac leitungssatz mit steuergerät. das ist wohl(so ist die annahme von ac jäger und co.) kaputt gegangen beim software update (diesel vw) :) der spass hat mich 40€ gekostet. leider erst zu spät bemerkt.


    es kann/könnte eventuell auch bei dir an dem steuerteil liegen.



    lg

    Wer andern 'ne Grube gräbt, hat Gold im Mund
    Besser 'ne Taube aufm Dach, als 'ne Stumme inner Kiste

  • wenn nach 5 Minuten Schlüssel abgezogen dein Steuergerät für die Anhänger Elektrik ausfällt solltest das schleunigst vernünftig anklemmen lassen.


    Das heißt das bei dir Klemme 30 ( dauerplus) mit irgendeiner Spannungsversorgungsleitung vertauscht wurde, die dann nach 5 Minuten durch die Bordelektrik abgeschaltet wird.

    ergo zieht dein Anhängermodul auch den Strom darüber - keiner weiß für wie viel diese Versorgung ausgelegt ist und wie lang die das mit macht.

    Das ist bei den neueren Autos auch schwierig geworden mit Strom einfach irgendwo abzwacken.

    Wenn man nicht Lupenrein messtechnisch belegen kann oder einen Herstellerschaltplan zum Auto hat würde ich Klemme 30 nur direkt an der Batterie und Klemme 31 nur an vorgesehenen Massepunkten nehmen.


    Die Ausrede mit Dieselprogammierung von Jaeger erscheint mir wenig plausibel.

    Ich bezweifle stark das bei einem Motorsoftwareupdate irgendwas in Richtung AnhängerElektrikModul verändert wird.

    Da werden nur Kennfelder in Richtung Motorsteuerung und Abgasnachbehandlung getauscht.


    Hast du überhaupt eine vernünftigen Fahrzeugspezifischen E-Satz drin?


    MfG Michael

  • guten morgen michael,


    beruhige dich erstmal :)


    kabelsatz war fahrzeugspezifisch. es wurde nichts bisher verändert daran. mir ist es erst aufgefallen als ich bei nem umzug mit eingeschalteter warnblinkanlage am straßenrand stand und das fahrzeug blinkte aber anhänger nicht. auto auf -> anhänger blinkte. auto zu-> anhänger hat nach 5 min ca. (kann auch weniger gewesen sein) aufgehört zu blinken. da aber bei einbau der ahk alles funktioniert hat, kam der gedanke auf das blinkmodul. blinkmodul neu bestellt eingebaut programmiert und siehe da alles funktioniert. es war nur die annahme, dass es an dem softwareupdate liegt. es kam ja bei mir noch ein komplettes softwareupdate dazu wegen irgendwelcher airbag esp geschichten.


    also ende gut alles gut :)


    da ich aber nie bisher mit eingeschalteter warnblinkanlage am straßenrand stand, wäre mir das wahrs nie aufgefallen.



    liebe grüße und rutschfreie autofahrt heute

    Wer andern 'ne Grube gräbt, hat Gold im Mund
    Besser 'ne Taube aufm Dach, als 'ne Stumme inner Kiste

  • achso dann passt schon.


    Bin nur mit Beleuchtung bisschen Empfindlich - gerade was Anhänger angeht

    Weil wirklich viel rum Fahren wo gar nix geht:cursing:

    ich ärger mich da oft weil ja ein Birnchen oder ein Kontakt sauber machen kein Geld kostet aber im Endeffekt wennst drauf an kommt über Leben und Tod enscheiden kann.


    ich dachte erst schon das wird hald schon als normal angesehen ;):D


    Passt schon ;);)


    MfG Michael

  • Viele verlassen sich halt auf die Überwachung durch das Fahrzeug.


    Ich persönlich laufe einmal nach hinten nach dem Ankuppeln, da ist natürlich vorteilhaft das der Expert das Licht einschaltet am Anhänger sobald der Stecker steckt.

    Bremslicht sieht man so natürlich nicht :kapitulier:


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Das ist gar nicht so abwegig! Ich habe heute auch ein LKW umprogrammiert. Der Kunde hat selber die Kennzeichenbeleuchtung auf LED umgebaut, damit geht die Fehlerlampe im Cockpit nicht mehr aus, weil die Last zu klein ist.


    Also habe ich die Diagnose der Kennzeichenbeleuchtung im Hauptrechner (Bodycomputer) aus programmiert, dabei wurde das Steuergerät des Airbag und der Klimaanlage, das Armaturenbrett sowie das Radio und zuletzt das ALM Steuergerät, das ist das Anhängerlichtmodul, mit umprogrammiert! Das sind so komplexe Systeme mittlerweile, da wird wegen einer Kleinigkeit das ganze Auto umprogrammiert. PROXYFILE heist das Zauberwort. Im CAN Bus muss eine Checksumme erreicht werden, wenn die nicht stimmt blinkt der Kilometerstand, bei uns zumindest.


    Andreas

    1. Anhänger: Rydwan (Polen) Baujahr 2019, 100er Zulassung, Neukauf beim Fachhändler
    2. Anhänger: Stema 750 kg, Baujahr 2014, 100er Zulassung, Eröffnungsangebot für 289€
    3. Anhänger: Brenderup Bravo 600 kg, Baujahr 1996, gebraucht bei Ebay gekauft
    4. Anhänger: Syland (Polen) 1300 kg, Baujahr 2016, 100er Zulassung, Neukauf beim Fachhändler

    5. Anhänger: Tema (Polen) 750 kg ungebremst, Neukauf 2019 beim Fachhändler

    6. Anhänger: WM Meyer 1500 kg, Kipper, Neukauf 2020 beim Fachhändler

  • huhu moin,


    alles gut :)


    jaaaa da hast du recht. ich hab letztens ne durchgebrannte birne am rücklicht gehabt. gottseidank hab i diesesd blendblech rausgenommen (multipoint 2 rückleuchten) so hatte ich wenigstens auf einer seite nen kleines lichtchen bis ich mir ne neue birne gekauft hab. aber ich hab ja links und rechts noch die beiden posilampen so sieht man wenigstens im dunkeln das da vorne an anhänger fährt.


    einen schönen tag euch gewünscht

    Wer andern 'ne Grube gräbt, hat Gold im Mund
    Besser 'ne Taube aufm Dach, als 'ne Stumme inner Kiste

  • Ich hatte heute früh nen Anhänger vor mir auf der Autobahn bei dem nur ein Rücklicht ging und das war auch noch extrem dunkel. Bei dem Schneeregen habe ich den erst extrem spät gesehen. Der Anhänger war aber eh in einem sehr schlechten Zustand.

    Edda: Mercedes V-Klasse v250d, EZ 10/2018
    Eddi: Eduard Hochlader 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, EZ 03/2017

    Frosti: WM Meyer Kühlkoffer 3x1,5x2m, 2700kg zgG, EZ 02/2020

    Heini: Heinemann Z1, 400kg zgG, EZ 04/1971

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), EZ 07/1982 (verkauft)
    Katy: VW Caddy 1.2 TSI, EZ 12/2014 (verkauft)
    Zitrone: Citroen C3, EZ 10/2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Der schlechte Zustand ist bei vielen Anhängern leider der Normalfall - wenn überhaupt der Stecker eingesteckt wird ...

    Das können aber nur Leute sein, die nicht hier im Forum vertreten sind.

    Uns passiert das doch nicht - oder?!

    Was sagt uns das?

    Wir müssen jeden Anhängerbesitzer ermutigen hier im Forum mitzumachen!