Baumarkt-Anhänger

  • Hallo allerseits,


    ich möchte mir einen Anhänger zulegen. Ich bin auf der Suche nach einem ungebremsten Anhänger mit Deckel bzw. Spriegel und Hochplane mit max. 750kg zul. Gesamtgewicht. Nun habe ich schon seit einigen Tage das Internet nach günstigen gebrauchten Anhängern durchsucht. Erst nach kleineren mit max. 400kg und später mit 600 bzw. 750 kg. Mit dem Ergebnis das für ältere Anhänger aus dem 70er und 80er Jahren noch hohe Preise verlangt werden. Nun war ich letzte Woche bei OBI und die bieten, als Sonderangebot, meinen gesuchten Anhänger mit 750kg, Innenmaß 1987x998x330 und Hochplane für 349 €. Angeblich ist dieser von der Fa. Stema speziell für die OBI-Baumärkte und andere gebaut worden. Er ist auch angeblich, laut Verkäufer, nicht in Prospekten aufgeführt. Nun meine Frage an das Forum, taugen diese Baumarkt-Anhänger etwas ? Ich möchte hin und wieder Gartenabfälle, Möbel und sperrige Gegenstände damit transportieren. Kann mir jemand sagen, um was für eine Typenbezeichung es sich bei dem Anhänger handelt und ob es Zubehör, wie Deckel usw. dafür gibt.

  • Guten Tag


    Welche Typbezeichnung der Anhänger hat und ob es dafür weiteres Zubehör gibt kann ich leider nicht sagen. Hierüber kann Sie aber sicherlich STEMA Großenhain informieren.


    Der Preis (wenn er denn stimmt) wäre allerdings ein echtes Schnäppchen. Anhänger 750 kg mit Kastenmaß 2 x 1 m UND Hochplane für 349,- EUR (inkl. 16% Mwst) - das habe ich noch nie gehört. Wenn man da die Mehrwertsteuer runter rechnet bleiben Obi noch 300,- EUR netto...


    Einen Markenanhänger bekommen auch große Händler selbst OHNE Hochplane nicht mal für diesen Preis (300 netto) eingekauft!


    Eines muss einem jedoch immer klar sein bei solch niederpreisigen Produkten: Ein Markenanhänger wird in vergleichbarer Ausstattung (Kastenmaß + 750 kg + Hochplane) zwischen 650,- und 1000,- EUR liegen. Fakt ist, dass die Preisdifferenz nicht in der vermeintlich höheren Gewinnspanne des Herstellers/Händlers liegt, sondern das Geld auch tatsächlich in den Anhänger geflossen ist. Es gibt etliche Qualitätsunterschiede (sichtbare und nicht sichtbare), die für den "Laien" in einem Beratungsgespräch durch einen Fachhändler aber verständlich dargestellt werden können.


    Hauptunterschiede sind eigentlich folgende:


    - dünne verzinkte Stahlblechbordwände oder beschichtete Holzbordwände (oder gar witterungsunempfindliche Aluminium-Bordwände)
    - Bordwände (Stirn und Seiten) nur umgefalzt und vernietet oder gibt es richtige Eckprofile und die Bordwände sind dort verschraubt
    - Achse (leichte Achse oder Achse mit kräftigen Achsschwingen und guten Radlagern)
    - Deichsel (Deichselholme aus dünnem Blech, die sich schon beim Rangieren mit dem Stützrad verwinden oder eine kräftige feuerverzinkte Deichsel)
    - Plane + Gestell: hier kann man die Qualität schon durch Anfassen spüren. Ein Planengestell (Spriegel) kann gar nicht stabil genug sein!
    - gute und kräftige Verzurrmöglichkeiten?


    Hier muß jeder Käufer für sich selbst Prioritäten setzen. Man kann auch nie sagen "ein Baumarktanhänger ist schlecht", denn letztendlich haben die Baumarkt-Anhänger ein außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis! Andererseits weiß jeder, warum der "Noname-Akkuschrauber" nur 10-20 EUR kostet und der Bosch-Akkuschrauber eben deutlich mehr...

  • Hallo,


    den Preis kann ich bestätigen. Ich habe früher bei Praktiker gearbeitet und dort wurden auch die Stema Anhänger vertrieben. 729 DM war dort der niedrigste Preis.


    Gruß Marcus

  • Ja korrekt! Allerdings muss man sagen nur in der Werbung und die hatten wir 4mal im Jahr. Sonst war er einen Hunderter, also DM, teurer.


    Gruß

  • Neulich an einer großen Baumarkt-Kette gesehen: Pkw-Anhänger 750 kg, ca. 200 x 100 cm Ladefläche, Stahlblechbordwände, 13 Zoll-Räder, offener Kasten (ohne Plane): für 279,- EUR inkl. 19% Mwst.

    (ich glaube war polnisches Fabrikat)

  • Ich habe einen vom Praktiker (€479 incl. Plane, Spriegel, Stützrad) und bin bei sporadischem Gebrauch sehr zufrieden damit.

    Aufpassen bei den Reifen: Das ist der allerbilligste Dreck und die lösen sich schonmal auf bei guter Beladung und leichter Geschwindigkeitsreifen.

    Gruss
    Jens

  • Meiner wurde ursprünglich auch beim Praktiker gekauft. Mein Vorbesitzer mußte allerdings zur ersten HU die Reifen wechseln.
    Macken hat meiner keine, allerdings wird nun im Alter von 9 Jahren der Gummizug, der die Hochplane hält, langsam spröde. Das ist für mich akzeptabel.
    Übrigens wurde mir nach einer kurzen Email an Stema mit der Frage nach einem Klein-Ersatzteil (Öse zum Befestigen des Gummizuges) sofort kostenlos Ersatz zugeschickt. Alles in allem kann ich Stema nur empfehlen :).

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014

  • Vor kurzem gab es bei Obi wieder Anhänger.


    750kg mit Spriegel und Plane für 299€!!


    War schon kurz davor einen zu kaufen.

  • Ich würde keinen aus dem Baumarkt nehmen!


    Ich habe mir bislang immer Anhänger ausgeliehen, wenn ich denn mal einen brauchte. Unter anderem auch ein Baumarktanhänger. Sobald das Ding beladen war, war kein vernünftiges Rangieren mehr damit möglich und man lief Gefahr das Stützrad abzubrechen. Außerdem waren die Seitenwände äußerst labbrig verarbeitet. Irgendwo muss der Kampfpreis ja herkommen. Qualität ist was anderes. Von einem guten gebrauchten Anhänger dürfte man auf Dauer mehr haben.


    Gruß Rainer

  • Das kann ich auch bestätigen.
    Ich war auch auf der Suche nach einen neuen Anhänger(750kg ungebremst) und habe div. Hersteller und natürlich auch mal beim Baumarkt mit den 20% Angeboten nachgeschaut.
    Die Verarbeitung von den Baumarktdingern ist ja echt das letzte. Alleine wenn ich schon sehe wie die Bordwände an den Ecken zusammengefügt sind - zu jeder Seite ca. 2-3cm Platz und nur mit einem ca. 1,5mm dünnem Winkelblech und 4mm Nieten vernietet! Wenn da bei einer Vollbremsung mal was gegenrutscht, hat das mit Sicherheit die Bordwand durch.
    Und solch kleine Details, wie das die Bodenplatte an den Kanten nicht abgedichtet ist, so das die Feutigkeit schon von der Seite her in das Holz ziehen kann oder die Schaniere der Heckklappe mit mini-Schrauben und nicht mal mit einfachen Unterlegscheiben angeschraubt.


    Naja, ich habe mir trotzdem mal Preise für solch einen Anhänger geben lassen und habe echt nicht schlecht gestaunt - die Stema Baumarktausführung inkl. 20% Rabatt ist TEURER als eine Stema Profiausführung (die auch wesentlich besser verarbeitet ist, als der Baumarktkram) vom "richtigen" Vertragshändler!!!


    Aber nichts desto trotz habe ich mir gestern einen Koch Anhänger bestellt. Der Anhänger ist "nur" 250.-€ teurer als ein Stema, hat aber 10 Jahre Garantie, die Verarbeitung ist um Welten besser und die Plane und Planengestell ist was was auch jahre hält(dicke Aluprofile und LKW Plane und nicht dünnel Winkelblech und recht dünne Plane)


    Mann muss nur etwas suchen und dann bekommt man auch einen teureren Kochanhänger recht günstig - habe bei dem Händler nun 38% Rabatt auf den normalen Koch-Listenpreis bekommen! Das ist doch mal ein Wort - oder?!

  • gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber trotzdem

    was ausm Baumarkt kommt ist oft Schrott und selbst vermeintliche Markenware ist auf Billig getrimmt extra für die Baumärkte

    zwei Beispiele

    1. Kärcher Hochdruckreiniger im Orginal ist er mit einer Alu oder Messingpumpe ausgerüstet, je nach Modell

    die Kärcher beim O.. haben ne windige Plastikpumpe drinn


    2. Humbauer Anhänger die im Orginal immer vollverzinkten Rahmen mit Deichsel haben, stehen beim Baumarkt mit UNverzinkten Rahmen rum und rosten dort schon vor sich hin,


    aber der Laie kauft den Schrott und wundert sich dann, wenn nach ein paar Jahren alles kaputt ist

    mich wundert das schon lange nimmer, deswegen kauf ich nur noch beim Hor...... der hat bis jetzt noch Qualität, da sind auch im Kärcher die Originalen Pumpen drinn, (hab reingeschaut) kein Plastikmüll und er ist auch ohne 20% oft preiswerter als die andern, wenns grad keine 20% gibt

    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Hor.....??der mit "bach" am Ende??
    Gruß Jürgen

    1. Hänger HP 401, 2. Saris bc676..........wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....

  • Jepp

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • hmmm, bei uns gibts nur beim "...ktiker" ab und zu mal 20%


    Gruß Jürgen


    tztz, habs eben erst nochmal gelesen(und verstanden):biggrins:

    1. Hänger HP 401, 2. Saris bc676..........wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....

  • das beste ist, wenns beim Pra... 20% gibt, und du kaufst das selbe Produkt dann beim Ho...... dann bekommst dort auf die 20% nochmal 10% drauf, nennt sich Preisgarantie

    und verschiedene Sachen wie z.B. Bosch haben ja beide im Sortiment

    dann kostet die Flex statt 130 nur 92, an solchen Tagen kauf ich immer gerne ein :biggrins:

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • sagmal........mani...da Du Erfahrung mit H..bach hast, würdest Du auch einen Anhänger, so.....2,00 m Ladefläche (ich glaube Brenderup o.ä.)
    empfehlen.? Die sehen nicht ganz so wackelig wie die Stema-Hänger aus.:]
    Gruß Jürgen

    1. Hänger HP 401, 2. Saris bc676..........wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....

  • Hallo Jürgen

    beim Hornbach gibts Humbauer Hänger, (zumindest hier bei uns) kein Billigzeugs, kann man bedenkenlos kaufen, hab mir die aber noch nicht alle so genau angeschaut ob die alle wirklich 100%ig dem Original entsprechen

    beim Originalen sind Edelstahlnieten drinn, alles andere verzinkt oder ALU

    welchen Typ meinst den genau, dann pass ich beim nächsten mal auf

    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Hallo mani, z.B. der hier:
    ,
    Anhänger Winner „TLE 211175-S“


    obwohl der Preis nicht mehr aktuell ist:) gabs für 499.-
    Gruß Jürgen

    1. Hänger HP 401, 2. Saris bc676..........wer Schreibfehler findet, darf sie behalten....