Der "zeigt her Eure Rückleuchten" Thread

  • Demnach sind die meisten Fahrzeuge und Anhänger von Schaustellern verboten. Kann ich mir nicht vorstellen.

  • was meinst jetzt damit?


    Was Autos betrifft hab ich doch gesagt, is eh alles doppelt bzw an den festen Leuchten angebracht


    Was meinst mit Schaustellern?

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Die Packwagen, die Mittelbauwagen, bei diesen Fahrzeugen werden teilweise die Lampen komplett demontiert. Das ist ja auch nicht verboten.

    Aber wenn die Lampen demontiert sind, stehen sie nicht auf der öffentlichen Straße sondern am Festplatz o.ä.

    Humbaur... was sonst! :super:

  • Hallo,

    ich kenne das bei Bootsanhängern auch.

    Da haben wir sie Lichtleise auch komplett demontiert, natürlich nicht, wenn ich auf der Straße unterwegs war :)

    Das ist doch üblich ... oder?

  • Hallo,

    ich kenne das bei Bootsanhängern auch.

    Da haben wir sie Lichtleise auch komplett demontiert, natürlich nicht, wenn ich auf der Straße unterwegs war :)

    Das ist doch üblich ... oder?

    Wäre wohl beim Slippen auch nicht so toll oder...

    Humbaur... was sonst! :super:

  • sind die Rückstrahler an der Klappe, ist unter Garantie ein Eintrag im Schein das der Anhänger nur mit geschlossenen Bordwände betrieben werden darf


    +Wir haben hier doch TÜV und Dekra Leute, wo sind die wenn man sie braucht


    Seltsame Diskussion ... du behauptest an beweglichen Teilen dürfe keine Beleuchtung angebracht sein, ich zeige dass das nicht stimmt und jetzt suchst du händeringend irgendwas das bei mir nicht stimmt. :P


    Es spricht jedenfalls nichts dagegen die dreieckigen Rückstrahler auf der Heckklappe anzubringen wenn diese nur im geschlossenen Zustand verriegelt werden kann bzw. die eben für den Fahrbetrieb geschlossen sein muss. Hat man einen Anhänger wo die auch in waagerechter Position arretiert werden kann um z.B. längeres Material mit Überhang transportieren zu können ist das so nicht mehr zulässig da der Reflektor dann nicht mehr in jeder festen Position der Klappe zu sehen ist. Pauschal sagen der darf bei jedem Anhänger an die Klappe funktioniert also leider auch nicht.


    Über den Sinn lässt sich streiten, ich finde es z.B. auch seltsam dass eine Beleuchtung wie an meinem Anhänger genehmigt wird die bei geöffneter Klappe vollständig abgedeckt wird. So ist das ja bei vielen die die Beleuchtung unten in einem U-Profil unter der Klappe verbaut haben. Bin bei mir als Notlösung hingegangen und hab innen in der Klappe Konturmarkierung angebracht, dann ist bei geöffneter Klappe wenigstens irgendwas gut erkennbar ohne gleich auf Warnblinkleuchte oder Warndreieck ausweichen zu müssen. Bei Ladevorgängen hat man aber eh ggf. zusätzlich zu sichern.


    Wenn es hier noch andere Prüfer gibt wäre es interessant ob die die ECE-Regelung anders auslegen. Es ist ja nicht so als wenn so einige Regelungen mit ihren Formulierungen nicht auch gewissen Interpreationsspielraum zuliessen. Trotz Juristendeutsch. :)

  • Also wenn meine Klappe offen ist sind die Rückleuchten komplett verdeckt.


    Einzig wenn ich die ab nehmen wären die da angebrachten Reflektoren natürlich weg.


    Habe hier die Teile gefunden, leider ausverkauft. Entweder so seitlich an den Hänger oder wirklich auf die Klappe.


    Hoffe die sind bald wieder im Shop verfügbar denn die Teile müssen so oder so ans Heck

  • Hatte hier nicht jemand für seine Beleuchtung und anderes aus Alu- oder Edelstahlblech Halterungen gefertigt......?



    Würde je ein 1,5 mm Blech abkanten (lassen) und seitlich anschrauben.

    Opel Zafira A 1.8 16 V + Opel Astra G CC 1.6 16 V+ Vectra A 1.8


    Anhänger: jetzt Stema HP1012 (BJ 2003), Wilk Stern de Lux C471 BJ 83, davor Heinnemann 1000 KG (BJ 1995) und Trigano (ohne Zelt)

  • Hatte hier nicht jemand für seine Beleuchtung und anderes aus Alu- oder Edelstahlblech Halterungen gefertigt......?



    Würde je ein 1,5 mm Blech abkanten (lassen) und seitlich anschrauben.

    Ja war Eduard Fan mit selbs gebauten Lampenhalterung.

    Hapert Amigo Large Version (1350 KG ZGG)

  • Hier sind meine Rückleuchten:


    abends

    Rücklicht links


    tagsüber

    Rücklicht links tagsüber


    und die Gesamtansicht im Dunkeln

    Heckansicht beleuchtet

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014 verkauft

    Cheval Liberté Debon C300 Roadster Bj. 2020

  • Wenn man schon dabei ist und Folie Über ist kann man auch noch Hinteren Bereich mit Reflex Folie bekleben wie bei Grossen LKW Anhänger durch kompette Tür, von Seite sieht man Anhänger jetzt gut aber Heck alleine nur mit Rückleuchten noch zu dunkel.

    Hapert Amigo Large Version (1350 KG ZGG)

  • Also ich hab mich nun erstmal entschieden und festgelegt, die Dreieckreflektoren mach ich nun doch erstmal an die Schmutzfänger.


    Sollte sich irgendwann mal jemand daran stören werde ich mir nochmal Gedanken machen.


    Hinten auf der Klappe ist ja auch nicht im Überfluss Platz, dort muss auch noch die 100er Plakette hin.

  • Wenn man schon dabei ist und Folie Über ist kann man auch noch Hinteren Bereich mit Reflex Folie bekleben wie bei Grossen LKW Anhänger durch kompette Tür, von Seite sieht man Anhänger jetzt gut aber Heck alleine nur mit Rückleuchten noch zu dunkel.

    Oben ist bereits ein Reflexstreifen geklebt.


    Ich muß wohl morgen nochmal los...

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014 verkauft

    Cheval Liberté Debon C300 Roadster Bj. 2020

  • Hallo,

    ich kenne das bei Bootsanhängern auch.

    Da haben wir sie Lichtleise auch komplett demontiert, natürlich nicht, wenn ich auf der Straße unterwegs war :)

    Das ist doch üblich ... oder?

    Bei Jens seinem Bootstrailer klappt man einfach die Rückleuchten zur Seite. Das Nummernschild auch.

    Das finde ich sehr interessant!

    MfG Pit

  • pege23 Pit, dass Du dich daran erinnert hast :super:...


    Ich hoffe, hier sieht man die Technik....


    image.jpeg


    Rücklichter und LED Arbeitsleuchten sind an einem "klappbaren" C-Profil befestigt...


    Das Profil wird durch einen Bordwandverschluß in Position gehalten...


    Löst man diesen, schwenkt das Profil hydraulisch nach außen :)...


    Dort angekommen...


    image.jpeg


    Sind die Leuchten im sicheren Terrain und die LED Leuchten "erleuchten" den rückwärtigen Bereich :love:...


    Sorgt beim Slippen immer für neugierige Blicke 8)...


    Zumal der Trailer bedingt durch den Kippmechanismus nur etwa 2cm Wasserkontakt hat...


    Sprich die Felgen werden noch nicht einmal nass 8o...

  • N’Abend zusammen,

    nun möchte ich auch hier meine neuen Rückleuchten vorstellen. Alles LED und dynamischer Blinker.


    War zwar insgesamt ne schwere Geburt, hat sich aber eindeutig gelohnt.


    Die Umrissleuchten sind für meinen Geschmack aber einen ticken zu hell. Wirkt schon fast wie Bremslicht