Siebdruckplatte reparieren / pflegen

  • Ja, Pfusch ist es. Ich denke nur der Aufwand die Siebdruckplatten zu erneuern ist enorm? Und wenn man es denn richtig macht, kommen da ja auch noch andere Sachen. (Rost)


    Ja, das ist ein großes Problem. Es gab schon viele rostfreie Anhänger, bei denen die Siebdruckplatte getauscht wurde. Mit dem Abnehmen der Platte setzt dann sofort ein chemischer Vorgang ein, der das vorhandene Metall gnadenlos binnen Sekunden wegrosten läßt.


    Daher keinesfalls die Platte entfernen, nur so bleibt der Anhänger rostfrei. :rolleyes:

    Manche Menschen sind wie Lavalampen. Sie sind nicht besonders helle, aber es macht Spaß, ihnen zuzuschauen.

  • Hallo zusammen,

    Leider habe ich auch das Problem, dass die neue und teure Holzfachhandel-Siebdruckplatte auf der glatten Seite bei Nässe faltig wird.

    Ich habe die Bodenplatte jetzt umgedreht und die raue Oberfläche nach unten gedreht. Gestern Tour auf nasser Fahrbahn und keine Falten!

    Auf der glatten Seite oben würde ich evtl. Gummi-Estrich auftragen. Hat das schon jemand hier gemacht?

  • Hallo Kurvenbieger - wenn die Platte noch "neu" ist und tatsächlich vom Holzfachhandel, dann würd ich doch als allererstes mal ebendiesen Holzfachhandel mit dem Problem konfrontieren!

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Siebdruckplatte = Multiplexplatte (Sperrholzplatte) mit Phenolaharzbeschichtung gegen das Eindringen von Nässe, z.B. beim Bau von Schalungen zum Betonieren.

    Beton ist bekanntlich nass und eine Siebdruckplatte muss das aushalten.

    Wenn die Beschichtung bei Nässe Blasen oder Falten wirft, ist die Qualität mangelhaft bis sch....lecht.;)

    Da hilft nur umtauschen!

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere

  • wenn die Platte noch "neu" ist und tatsächlich vom Holzfachhandel, dann würd ich doch als allererstes mal ebendiesen Holzfachhandel mit dem Problem konfrontieren!

    Leider eben nicht mehr neu, sondern schon durch mich zurecht geschnitten. Ursprüngliches Maß war 150x300cm, jetzt 140x180cm.
    Der Holzfachhandel lehnt die Gewährleistung ab. Ich habe keine Lust mich da auch noch zu streiten. Ich habe privat schon 3 juristische Rangeleien am Hals + Tätigkeit als ehrenamtlicher Richter. Ich habe keinen Bock mehr, mich für 120€ zu streiten. Punkt! Gummi-Estrich drauf, muss halten. Wird billiger als ein Rechtsstreit.

  • Siebdruckplatte = Multiplexplatte (Sperrholzplatte) mit Phenolaharzbeschichtung gegen das Eindringen von Nässe, z.B. beim Bau von Schalungen zum Betonieren.

    Nö. Beim Betonieren nimmt man ausschließlich glatte Platten. Das ist Film- kein Siebdruck.

    Deswegen werden beim Fachhandel unsere Bodenplatten auch als Sieb/Film und die für Seitenwände als Film/Film gelistet.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • ist doch wurscht ob Sieb/Film oder Film/Film - die Innereien sind die gleichen, das Material für die Beschichtung ist das gleiche und Nässe müssen beide Oberflächen aushalten.

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere

  • Da geb ich Dir recht - es sind selbstverständlich nicht alle Qualitäten gleich!

    Es ging auch vordergründig nur darum, dass sowohl die rauhe als auch die glatte Seite einer Siebdruckplatte wasserfest sein sollte.

    Freilich werden zum Teil Platten verkauft, die von unterirdischer Qualität sind. Ich will nicht wissen, wo die herkommen.......

    Wenn ich sehe, dass z.B. Grobspanplatten (OSB) mit "Phenolharzbeschichtung" als Siebdruckplatten verkauft werden, stellen sich mir die Haare auf!

    Bei der Ware, die z.T. in Baumärkten verkauft wird, kann ich das noch nachvollziehen.

    Im Fachhandel hat eine derartige "Qualität", wie sie der Kurvenbieger erhalten hat, sicherlich nichts zu suchen.


    Gruß

    Walter

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere

  • Noch ein kleiner Nachtrag:


    Der Holzhändler meines Vertrauens bietet insgesamt 5 verschiedene, phenolharzbeschichtete Platten an.

    Bei jeder Platte steht auf der Materialliste der Zusatz "zu Schalungszwecken", "für Fahrzeugbau" oder "nicht für Dauereinsatz geeignet".;)

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere

  • Noch ein kleiner Nachtrag:


    Der Holzhändler meines Vertrauens bietet insgesamt 5 verschiedene, phenolharzbeschichtete Platten an.

    Bei jeder Platte steht auf der Materialliste der Zusatz "zu Schalungszwecken", "für Fahrzeugbau" oder "nicht für Dauereinsatz geeignet".;)

    Dann verdient dieser Holzhändler definitiv dein Vertrauen, sowas bietet nicht jeder.

    Köper Kastenanhänger Bj. 1973, 2019 total umgebaut auf Plattform (2,75x1,50), 1200 kg zGG

    HP 300.01 mit Deichselverlängerung 300.95 (Sanierungsfall), wird evtl. reiner Bootstrailer, 300kg zGG

    Fiat Linea Turbo Bj. 2009, 1200 kg zgAL

    Suzuki Freewind XF650 (im Winterschlaf)

  • Für Foristi in und um München ist die Adresse sicher interessant.

    Falls jemand den "schnellsten Plattendantler vo Minga Ost" (Untertitel: den schnellsten Plattenhänder aus dem Münchner Osten) kennen lernen will - ich geb Euch gerne die Adresse!

    By the way - wie ist das eigentlich mit Werbung und Firmenempfehlungen im Forum?

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere

  • Naja, wenn sich hier einer anmeldet und dann schon im ersten Beitrag Werbung macht, dann ist das nicht so gern gesehen, klar. Aber wenn jemand schon ein bisschen dabei ist und nicht nur sinnfreie Beiträge postet ("Boah, toll gemacht", "sowas hab ich auch schonmal gemacht", "ist das denn erlaubt?"....), dann darf derjenige auch gern mal ne Empfehlung aussprechen. Konkret in deinem Fall: Her damit! :D

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Gut zu wissen, vielen Dank! Aschauer Str. 30 hätt ich fast mein Büro gehabt - zum Glück sind die nach Pasing umgezogen, bevor ich da angefangen hab :biggrins:

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • DerNeumayr ist ein richtiges Original.

    Unter anderem sitzt er für die Münchner CSU im Stadtrat.

    Ich hab vor ein paar Jahren für unseren SPD - Ortsverein Platten für Wahlplakatständer bei ihm bestellt.

    Bei der Abholung wollte er wissen, für wen die Platten sind.

    Als ich's ihm erklärt hab, war die Antwort "WAS - für die SPD, die armen Säue? Die schenk ich Euch!"^^

    Brenderup Tieflader, Typ 63, Ausführung A, 1 to, Baujahr 1999


    Fische sind statistisch gesehen die am wenigsten überfahrenen Tiere