Beiträge von wayko

    Ja, bei uns auch, wobei es an schlechten Tagen auch schon mal 30 Minuten dauern kann.


    Ich wollte mal in München vor ein paar Jahren schnell ein Kurzzeitkennzeichen holen. In der Mittagspause 25 Minuten hin, Nummer gezogen, 45 Minuten gewartet, dann wieder 25 zurück in der Arbeit, nochmal 2 Stunden gearbeitet, wieder 25 Minuten hin, dort nochmal 30 Minuten gewartet und dann drangekommen.

    Laut einem Münchener habe ich an dem Tag wohl Glück gehabt, daß es so schnell ging =O

    Für mich war der zumindest neu, obwohl die Jugend meint, ich sei schon älter:



    Ein achtjähriger Junge geht die Straße entlang, als ein Auto am Rinnstein hält.


    Der Fahrer sagt: „Ich gebe dir 10 Euro und einen Schokoriegel, wenn du zu mir ins Auto steigst.“


    Der Junge weigert sich und geht weiter.


    Einige Meter weiter hält das Auto erneut am Rinnstein. „Komm, steig schon ein – ich geb dir auch 20 Euro und zwei Schokoriegel ...!“, sagt der Mann.


    Der Junge geht wortlos weiter. Noch einige Meter weiter hält der Wagen wieder.


    Der Fahrer verspricht: „O.k., das ist mein letztes Angebot: 50 Euro und so viele Schokoriegel, wie du essen kannst!“


    Sagt der Junge: „Papa, du hast den Kia gekauft – jetzt musst du damit leben!“


    Oha, das ist ja wirklich nicht viel. Schick mir doch mal bitte ne Mail und verrate mir deinen Brötchengeber, daß ich mir da dann offiziell die Unterlagen besorgen kann.


    Anhängervorstellung kommt dann, wenn er voraussichtlich Ende März abgeholt werden kann (daß es ein ungebremster Tandem wird, verrate ich besser mal noch nicht :pfeif:)

    Die Pylonen haben wir eh schon :D


    Aber 5000.- Kaufpreis ist für uns doch eine ordentliche Hausnummer, da wäre es zumindest in den ersten 1 oder 2 Jahren ein Schmarrn, da an der falschen Stelle zu sparen :/ Vor allem auch, weil meine Frau damit ab und an auf Schnee unterwegs sein wird...


    Aber Vollkasko um jeden Preis wird es auch nicht werden. Und würde nur ich den ziehen, gäbe es auch keine Vollkasko (ok ok, 5.- in die Chauvi-Kasse :weg:).

    So wie es aussieht, werden wir demnächst etwas Geld für einen Hundesportanhänger hinblättern. Gezogen wird er vor allem von meiner Frau (ihrem Auto), wobei ihre bisherige Anhängererfahrung bei ca. 20km geradeaus liegt.


    Wir überlegen, zumindest für die ersten 2 Jahre eine Vollkasko abzuschließen, falls die Versicherungsbedingungen sinnvoll erscheinen. Kann denn jemand von Euch eine Gesellschaft empfehlen, die Anhänger vollkasko versichert?


    Viele Grüße

    Clemens

    Gestern nach nur 6 Stunden von meinem Traumanhänger verabschiedet.


    Zunächst auf einem Kleinanzeigenportal gefunden, der Preis erschien mir traumhaft - aber daß er nach einer Woche noch nicht verkauft ist? Etwas recherchiert und festgestellt, daß der Preis sogar fast 50% günstiger ist als der Preis vergleichbarer Gebrauchter. Boah, was für ein Glück, da weiß einer nicht, was er verkauft.


    Trotzdem, schon irgendwie komisch. Aber die Hoffnung stibt zuletzt...


    Nachdem der Verkäufer sich "unerträgliche" 6 Stunden nicht gemeldet hat, etwas über den Werbeaufkleber auf dem Anhänger recherchiert und letztendlich den Facebookauftritt des Verkäufers gefunden und auch dort angeschrieben. Antwort war nach 10 Minuten da, ja, das sei sein Anhänger, aber er verkaufe nicht und es sei auch nicht seine Anzeige. Er habe diese auch schon als Betrug gemeldet.


    Mist.


    Heute hat sich der "Verkäufer" gemeldet, ich solle doch bitte mal meine private Mailadresse schicken. Ja, ist klar... Nahezu zeitgleich wurde auch die Anzeige vom Anbieter des Portals gelöscht (alleine ich habe seit gestern 3 Betrugsmeldungen mit Zusatzinfos geschickt).

    Um zu sehen, wie es mit dem "Verkäufer" weitergegangen wäre, schnell eine Wegwerfmailadresse zugelegt und hingeschickt, bis jetzt aber keine Antwort. Kann ja irgendwie nur darauf hinauslaufen, daß man vorab was überweisen soll, um sich den Anhänger zu sichern (hätte es bei mir trotz aller "Gier" nicht gegeben), oder worauf wäre der Betrug ansonsten hinausgelaufen?