Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

  • Ganz einfach

    Soweit sollte man es nicht kommen lassen und einfach die HU zum gegebenen Monat durchführen, fertig

    Seat Leon ST FR 1.8TSI, EZ: 12/2015

    Anssems BSX 1500, EZ: 08/2018

  • Ganz einfach

    Soweit sollte man es nicht kommen lassen und einfach die HU zum gegebenen Monat durchführen, fertig

    Und dann kommt so ein schrecklich vergesslicher Typ, der zwar anhängen kann aber seltenst das Kennzeichen checkt :/


    Das Ergebnis in Kürze:

    Variante 1:

    Normale Gebühr zahlen und es gibt keinen Bonus in Sachen Überziehung

    Gewählte Variante 2:

    Beim TÜV jedem Monat nachzahlen (je 1/24 der TÜV-Gebühr) und ab Überprüfung zwei Jahre legitimes Fahren :thumbup:

    Barthau EH2002 2To, 300x170, Hochlader mit Gitteraufsatz 500mm

    Doornwaard D2000SW - 2To, 450x200, Plattform

    Renault Master Clone 2,3L 125PS L1H1 - unterstützt vom TSchingTschang Rexton W:)

  • zu was für Gaunern fährst du den? ich zahl immer das gleiche, ob ich jetzt vorzeitig hinfahre, weil ich ne Karre mit neuem TÜV verkaufen will, oder 3 Monate drüber, das kostet immer das selbe

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • KÜS - bzw. der Nachfolger GTÜ

    -

    Nix Gaunerei - zahle für 2 Jahre ebenfalls 24 Monate

    und habe für 32 Monate „nur“ 2 Jahre und acht Monate gezahlt :belehr:

    Dateien

    Barthau EH2002 2To, 300x170, Hochlader mit Gitteraufsatz 500mm

    Doornwaard D2000SW - 2To, 450x200, Plattform

    Renault Master Clone 2,3L 125PS L1H1 - unterstützt vom TSchingTschang Rexton W:)

  • zu was für Gaunern fährst du den? ich zahl immer das gleiche, ob ich jetzt vorzeitig hinfahre, weil ich ne Karre mit neuem TÜV verkaufen will, oder 3 Monate drüber, das kostet immer das selbe

    Bei 2 Monaten drüber kostet es ca 15-20 mehr

    So zumindest bei der DEKRA

    Seat Leon ST FR 1.8TSI, EZ: 12/2015

    Anssems BSX 1500, EZ: 08/2018

  • Lieber Schieber - daß find ich teuer - bei 2 Monaten 15 Euro - hochgerechnet auf 24 Monate 180€


    Hoffentlich war zumindest der Kaffee gratis ;)

    Barthau EH2002 2To, 300x170, Hochlader mit Gitteraufsatz 500mm

    Doornwaard D2000SW - 2To, 450x200, Plattform

    Renault Master Clone 2,3L 125PS L1H1 - unterstützt vom TSchingTschang Rexton W:)

  • Es ist doch ganz einfach … du "kannst " 2 Monate überziehen und ab den ersten Tag im 3. Monat kostet es mehr!

    So isses bei uns mit Dekra und Tüv den wir im Haus haben!!

    Humbaur... was sonst!

  • Hab bei meinem ersten Anhänger, weil ich den komplett neu aufgebaut habe, auch 3 Monate die Prüfung überzogen und eine Zusatzgebühr bezahlt.

    Das ist meines Wissens nach eingeführt worden, weil dieses Zurückdatieren (sprich du must 08 hin fährst aber erst 10 hin, hast aber Plakette für 08 bekommen) für unrechtens erklärt wurde.

    Man wollte die Leute dazu bringen zur HU zu fahren, wenn sie fällig ist und nicht erst am darauf folgenden Monat um das zu strecken.

    Gruß

    Harald

    :pfeif:

  • Das Problem ist doch simpel, rein rechtlich darf ich nur 4x fernscheinwerfer haben, so wären es aber 6 Stück ;)

    nicht ganz

    es dürfen 6 scheinwerfer sein

    wovon nur 4 gleichzeitig leuchten dürfen

    also z.b. abblendlicht+nebeler

    oder 4x fernlicht,was eigendlich unsinnig ist

    besser so schalten,das abblendlicht+zusatzfernlicht zusammen leuchten

    damit umgeht man das plötzliche"dunkel" vorm fhrz,wenn man von doppelfernlicht auf abblendlicht

    umschaltet,und hat ein großes helles helles licht-feld vor sich

    auch steht nirgends geschrieben,das beim umschalten z.b. von abbl.+nebler auf fern,die nebler automatisch ausgehen müssen,man kanns auch manuell machen,auch wenns unpraktischer ist

  • Mal zum Verständnis:

    Bei Fahrzeugen mit serienmäßigen Nebelscheinwerfern können diese in Verbindung mit Standlicht brennen. Oder in Verbindung mit Abblendlicht, Auch bei Nutzung von Fernlicht.

    Bei einem Fahrzeug mit Doppelscheinwerfersystem (Abblend- und Fernlicht optisch getrennt), leuchten im Maximalfall 6 Scheinwerfer (4x Serie + 2x Zusatzfernscheinwerfer) - wenn Nebelscheinwerfer vorhanden sind, leuchten maximal 8 Scheinwerfer.


    Wobei zu berücksichtigen ist, daß Nebelscheinwerfer max. 400mm von der äußeren Fahrzeugkante entfernt verbaut werden dürfen, wenn diese nur mit Standlicht betrieben werden können!


    Guggst du § 50 + 52 StVZO


    Es dürften also max. 8 Scheinwerfer leuchten. Zeitgleich :kapitulier:

    Barthau EH2002 2To, 300x170, Hochlader mit Gitteraufsatz 500mm

    Doornwaard D2000SW - 2To, 450x200, Plattform

    Renault Master Clone 2,3L 125PS L1H1 - unterstützt vom TSchingTschang Rexton W:)

  • Benni - nix Rand - alles voll legal, solange die Nebler nicht mit dem Standlicht geschaltet werden können :goodjob:

    Barthau EH2002 2To, 300x170, Hochlader mit Gitteraufsatz 500mm

    Doornwaard D2000SW - 2To, 450x200, Plattform

    Renault Master Clone 2,3L 125PS L1H1 - unterstützt vom TSchingTschang Rexton W:)

  • Bau einen Überrollkäfig nach Vorschrift ein, rüste ihn als Rallyfahrzeug aus und lass das Fahrzeug auf Rallyfahrzeug für Sportzwecke "umschreiben" ...

    dann darfst du den Weihnachtsbaum legal am Fahrzeug lassen ( im normalen Verkehr abgedeckt ) :super::biggrins:

  • Was ich persönlich sowieso nicht verstehe, warum kann ich überhaupt im Jahr 2020 noch Fernlicht und nebelscheinwerfer gleichzeitig einschalten?!


    Das ergibt absolut keinen Sinn ;)

    Und ließe sich technisch einfach verhindern... Aber ist wohl das gleiche wie mit der Nebelschlussleuchte...


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:


  • Je nach Fahrzeug ergibt das schon Sinn.
    Fernlicht leuchtet eben in die Ferne, die Nebler leuchten in der Breite direkt vorm Fahrzeug aus.

    Hilft zwar nicht wirklich weiter, aber man sieht immerhin, in welches Tier man gleich reinfährt :biggrins:

    Anhänger 1: `95er Westeria Winner Vollpoly Pferdeanhänger, 2,0to zgG

    Anhänger 2: `18er Pilob 3,5to zgG Bootstransporter
    Anhänger 3: `18er Tema Carplatform 4020s Alu / Universaltransporter 2,7to zgG

    Anhänger 4: ´91er Hobby 610 Prestige Wohnwagen, 1,5to zgG

    alle mit Stoßdämpfern und 100er Zulassung sowie 2 Achsen