Auflaufdämpfer AL-KO 120 SR (Ausführung A)

  • :oHallo kann mir jemand mal die explusionszeichnng der AL-KO 120 SR zukommen lassen??? und mir sagen in wie fern ich merke oder sehe ob der dämpfer kaputt ist?!!
    Habe eigendlich regelmäsig geschmiert da ich als Baumaschienist immer mit schmiernippeln zu tuhen habe.Ach die Bilder meines aufbaus kommen noch
    bin noch nicht fertig.
    Kann mann ohne weiteres den hänger auflasten??
    Da die neue Achse ja eine VGB 13 M ist und die alte eine GB 8 war:confused:

  • Hallo

    am besten kannst des probieren wenn ihn rausbaust und schaust ob er sich schwer zusammendrücken lässt und auch langsam wieder rausgeht

    Auflasten geht nur wenn auch die anderen Bauteile für das Gewicht zugelassen sind

    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Also das war aber fix

    Auf der Auflaufeinrichtung steht zugelassen bis 1380Kg
    OK die Reifen haben nur 88T also eine Achslast von 1120 Kg
    und die Achse nunja halt eine VGB13 M
    Mir schwebte so 1100g Gesamt vor, wäre das möglich und was Kostet das ungefähr??

    Muß ich wirklich ausbauen?? Irgend wie keine große lust dazu???!!!!:confused::(

  • Testen kann ggf. auch anders gehen :


    Handbremse anziehen: damit ist das Auflaufgerödel zum Teil frei.


    Jetzt die Kupplung einschieben; geht das langsam, aber stetig ??


    Loslassen : kommt das ganze Gerödel langsam zurück ??



    Manfred

  • Hallo


    Zulässiges Gesamtgewicht ist in deinem Fall entweder Achslast + Stützlast, oder der kleinste Wert von Auflaufbremse oder Deichsel, je nachdem was kleiner ist.


    Wenn du den Anhänger nicht mit 100 km/h zulassen willst, kannst du auf die Tragfähigkeit der Reifen 10% aufschlagen.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Hallo

    1. Es läst sich mit kraft stetig einschieben und kommt auch wieder langsam und stetig raus.

    2. Die Deichsel ist mit 1300Kg angegeben
    Auflaufeinrichtung mit 1380Kg
    Achse VGB13 m 1380Kg

    Spaßbremse Reifen 88t mit 560Kg also1120Kg, demnach könnte ich den Hänger auf 1300Kg Gesamtgewicht auflasten wenn andere (stärkere) Reifen drauf kämen?!:cool::D

  • Hallo


    1. ist der Auflaufdämpfer in Ordnung ; besser kann man ihn ausgebaut auch nicht wirklich testen.


    2. sind mit den richtigen Reifen 1300 Kg "drin"



    Manfred

  • Wenn du den Hänger nicht mit 100 km/h zulassen willst, kannst du 10% auf die Traglast der Reifen aufschlagen. In deinem Fall:


    560kg * 1,1 = 616kg * 2 = 1232kg


    Wenn du jetzt zufällig eine maximal Stützlast von 75kg oder mehr am Hänger hast, haut das sogar ganz knapp mit diesen Reifen hin (es geht nur um die Achslast, Stützlast wird vom Gesamtgewicht abgezogen).


    Ich würde dennoch stärkere Reifen montieren, dann hast du Reserven nach oben.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!