Seilwinde zum Anhänger hochklappen im HolzCarport

  • Bei 5m Carporthöhe würde es gehen. 8o

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • M12 hält bis zu 340kg.

    Errm... M12 hat einen Kernquerschnitt von rund 84 mm2. Wenn man mal von einer (niedrigen) Festigkeitsklasse von 4.8 ausgeht, darf man dann darf man da 84 x 400 x 8/10 = 27.200N oder rund 2,7 t ranhängen. Bei höheren Festigkeitsklassen natürlich auch erheblich mehr.

    Im Allgemeinen würde ich mal schauen, wo man hier Kräfte in die Konstruktion des Carports einleiten kann. Sofern man hier etwas auf die Richtung achtet, kann man die Zugkräfte im Seil auch sehr niedrig halten.

    Hapert AL2000, Erdé 143

  • Ich würde definitiv kein Loch in den first bohren.


    Die umlenkrolle lässt sich doch leicht mit einem lasthebegurt anbringen.


    Gruß Benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von OmegaBenni ()

  • Errm... M12 hat einen Kernquerschnitt von rund 84 mm2.

    Dein Zitat ist aus dem Zusammenhang gerissen:

    Unten wird dann eine Ringmutter montiert. M12 hält bis zu 340kg.

    Limitierender Faktor ist nicht die Zugfestigkeit der Maschinenschraube, sondern was an der Ringschraube angeschlagen werden darf.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Ich denke auch, dass ich die Umlenkrolle mittels eines Schwerlastgurtes befestige.


    Die Seilwinde kommt an die Position „2“.


    Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken machen, wie ich die Seilwinde dort befestigen werde, da ich den Aufbau der Winden nicht ausreichend gut kenne. Ich glaube, ich schau mir eine Seilwinde erstmal beim Bau,arkt genau an. Dann wird mir schon eine Idee kommen.


    Und eine passende Umlenkrolle muss ich auch noch finden, gerade eine, die man mit einem Gurt an den Firstbalken hängen kann.


    Für Tipps bin ich offen.

  • Dein Vorhaben hatte ich so ziemlich genau so umgesetzt wie du es planst.

    HIER kannst du es ansehen. Die Umlenkrolle ist mit einer Maschinenschraube gesichert, für die ich ein Loch durch den Balken durchgebohrt hatte (oberhalb des Kastenschlosses zu sehen). Die Hebeschlinge dient als zusätzliche Sicherung gegen Runterfallen der Deichsel. Zum Hochziehen hatte ich Ringösen auf die Verschraubung der Auflaufeinrichtung geschraubt, eine zum Hochziehen für den Karabiner des Seilzuges und die andere für den Karabiner, der in die Hebeschlinge eingehängt ist.

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014 verkauft

    Cheval Liberté Debon C300 Roadster Bj. 2020



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Viel kann ich nicht erkennen Stoelo.


    Fest steht jetzt, dass die Winde unterhalb des Firstbalkens an die Schuppenholzwand montiert wird. Mittig verläuft von oben nach unten ebenfalls ein dicker Balken. Das sollte halten.


    Die Umlenkrolle mit Schwerlastgurt an den Firstbalken.


    Stoelo : ich würde mich über Detailfotos freuen.


    Der Glonntaler : Danke für die Info.

  • Nur mal so nebenbei...:

    Der Anhänger wiegt leer ca. 300 kg und es ist ein Motorradanhänger.


    Also ich weis nicht, wieviel Motorräder sollen er denn tragen können?

    Der Anhänger hat ja schon fast das Leergewicht eines Autotrailers.


    Ein Bild des Anhängers wäre -ob des Leergewichts- ja mal schön.



    Viele Grüße,


    Axel :)

    STEMA BH-R 750 Bj. 2018, QEK Aero Bj. 1986

    ———————————————————————————————————————————————

    "Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder."
    Sergej P. Koroljow, (sowietischer Raketenkonstrukteur, brachte den ersten Satelliten "Sputnik" ins All).

  • Ok, Spielzeuganhänger wollte ich nicht schreiben. Aber ja, das Aufstellen würde vielleicht jetzt noch gehen (60 Jahre alt), aber mit den Jahren vermutlich nicht mehr. Und das Leergewicht ist relativ. Deshalb schrieb ich „ca. 300 kg“. So sind wir hinsichtlich der Tipps auf der sicheren Seite 🤔😂


    Ich weiß nicht ob es euch nicht aufgefallen ist, aber die Alubox vorne zwischen der Deichsel wird NICHT leer sein.


    Naja, egal, auch wenn die Mehrheit hier im Forum diesen Anhänger mit zwei Fingern aufstellen kann, so ist es mir nicht möglich. 😂😂


    Deshalb muss da eine Seilwinde dran.

  • Zwar nicht aufs Heck gestellt, aber so hat ein paar Häuser weiter jemand seinen Anhänger erhängt, ääääh, aufgehängt:


    DSC_2549.jpg DSC_2550.jpg


    DSC_2583.jpg DSC_2583 nah.JPG


    Habs leider aktuell nicht schärfer, ich versuch die Tage nochmal vorbeizulatschen. Wenn der Carport voll ist, lässt es sich halt blöd knipsen. Auf jeden Fall ist am oberen Balken ein lila Schlupf, an dem ne Umlenkrolle befestigt ist. Seilwinde ist rechts unten ("hinter" dem Anhänger)

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.