Altes Zugrohr

  • Habe ein Zugrohr von 3m Länge von einen Bootsanhänger Bj 1976, wo der Rahmen und die Achse schrott sind. Kann ich nun das Zugrohr weiter verwenden und mir ein neuen Bootsanhänger bauen? Ach ja, die alten Papiere habe ich von dem Anhänger noch.

    Gruß Tillmann

  • Kannst du, wenn die Deichsel an den neuen Hänger passt, du nichts bohrst etc.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Den neuen Rahmen werde ich dann natürlich passend zur Deichsel und Boot bauen. Muß die Deichsel an der Achse mit Klemmschelle befestigt sein oder kann ich auch die Deichsel am Rahmen befestigen und so die Achse weiter nach hinten bekommen? Der Anhänger wird heute noch so gebaut wie 1976 :) Bild1 und so wie auf Bild 2 würde ich ihn gerne bauen.

    Dateien

    • 1300694gross.jpg

      (44,32 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1525221gross.jpg

      (23,08 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo

    ich würde sagen so wie auf Bild 2 gehts auch, ich würde den Rahmen sogar noch weiter vorziehen, bis zum Kupplungskopf und durch zwei Hülsen führen und dort mit Klemmschellen befestigen

    Du könntest das sogar dann so machen, das die Deichsel zum slippen ausziehbar ist, das würde ich aber vorher mit ner Zeichnung mit dem TÜV absprechen, aber machbar ist vieles

    Gruß Mani