Deichselbox | Montage

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne eine bereits vorhandene Daken-Staubox an meinem neuen Kipper montieren.

    Einziger in Frage kommender Platz ist der Länge nach an der Deichsel selbst.


    Nun ist es so, dass ich dafür keine U-Bügel nutzen kann (zumindest habe ich keine mit 120mm Innenmaß gefunden.

    Soweit ich weiß, ist es vom Tüv auch nicht gerne gesehen wenn man an der Deichsel herumbohrt, sonst hätte ich einfach 4 Schrauben durchgejagt.


    Hat jemand einen Lösungsansatz?


    Grüße

    Michael


    IMG_5374_autoscaled.jpgIMG_9420_autoscaled.jpgIMG_2638_autoscaled.jpg

  • Hallo


    is doch ganz einfach, vorn und hinten ne Platte und 4 Schrauben statt U-Bügel

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Hallo

    Bohren ist nicht.... und warum nicht unter der Ladefläche?

    In etwa So !

    Ansonsten wie Mani sagt mit Platten und langen Schrauben...

    Gruß Mario

    Humbaur... was sonst! :super:

  • Nabend Manni,


    okay, ich dachte es gibt ggf. sogar etwas vorgefertigtes, da ich momentan weder Zugriff auf Material, noch auf meinen Haus- und Hofschlosser habe. ;)


    Danke!


    Zitat

    Bohren ist nicht.... und warum nicht unter der Ladefläche?


    Damit würde ich mir die Verriegelungsbolzen blockieren.

  • Hallo Michael,


    bohren in die Deichsel ist ja nicht angesagt....


    Platten ist das Eine....


    Hier hätte ich bei einer Plastikbox aber ein schlechtes Gefühl....


    Punktuelle Belastung....


    Warum nicht solch ein Winkel....


    image.jpg


    Lochabstand zufällig 120mm ;)...


    Und passende U-Schrauben gibt's doch auch...


    Schau mal hier.....


    War der erste Treffer in der Bucht 8o...


    Optisch sehr sauber gelöst, megastabil und genau dass was Du willst - oder ;)...


    Gruß Jens

  • Guten Morgen Jens,


    damit ich dich richtig verstehe:

    Du würdest je einen Winkel im Abstand der Boxenbreite montieren, darauf dann eine Platte und darauf wiederum die Box?

    Ich denke, dass ich dann zu hoch werde und die Durchlademöglichkeit nicht mehr nutzen kann.

  • Ok ich seh es, Box zu hoch...

    Ist solche Winkel selbst anzufertigen eine Option?? Dann könntest sie so lange machen das es Passt

    Oder Box liegend unter Ladefläche ??

    Humbaur... was sonst! :super:

  • Liegend unter der Ladefläche würde ich mir die Verriegelungsbolzen blockieren.


    Aber ja, ich werde mir nun entweder solche Winkel bauen oder eine Art Halterung ähnlich wie man sie von Hängeblumenkästen kennt.

  • So kannst sie bauen gut der Box auch Stabilität!

    Hier kannst Du meinen erkennen...

    Breite Flacheisen zum Winkel geschweißt und eine Strebe! ;)

    Humbaur... was sonst! :super:

  • einfach nen Halter aus Platte und Winkel der die Kiste unterstützt mit Schrauben an den Rahmen klemmen


    Halter.jpg


    am besten mit Schlossschrauben und die Muttern in der Kiste, dann ist es Diebstahlsicher


    in der Kiste große Beilagscheiben oder auch ne Dünne Platte, dann ist das bombenfest

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Das vom Mani hat den Charme, dass du schön neben die Deichsel gehen kannst und die Höhe variieren kannst. Und wenn das vom Mani zu instabil ist, musst entweder von der Materialstärke hoch gehen oder machst die Halter nach außen, so dass du seitlich noch ne Abstützung anbraten kannst.


    Unbenannt.PNG

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.