Wer kennt die Ludolfs?

  • Ich finde die Ludolfs... 27

    1. gut (20) 74%
    2. nicht gut (7) 26%

    Wer von euch kennt die 4 Ludolfschen Brüder Peter, Uwe, Manfred und Günter?

    Ich finde die 4 einerseits sehr skurril, andererseits aber auch sehr sympathisch. Besonders Peter (der Mann mit der Lagerhaltung nach dem "Haufenprinzip") ist einmalig! Wie läuft der Laden, wenn der mal krank wird? 8o

    Wer mehr über die Ludolfs wissen will:
    - DMAX gucken
    - im Internet

  • Die Ludolfs 8o8o8o
    Mir läuft es öfters mal kalt den Rücken runter, wenn soie wieder eigenartige Versuche auf dem Flugplatz machen.
    Anfangs sind die mal bei K1 Die Reportage gekommen. Jetzt haben sie ihren Stammplatz auf DMAX.
    Es ist immer wieder erstaunlich, von was die leben??:confused:
    Der eine kann nur telefonieren und die Türe aufmachen. Antworten kann er grundsätzlich nur nach Rückfrage geben.
    Der Andere betreibt regelmäßig "Augenpflege", beherrscht aber angesprochenes "Haufenprinzip" aus dem ff.
    Der Dritte hat eine Putzwolle auf dem Kopf, und wenn es regnet benutzt er Kopfstützenbezüge als Regenhut.
    Zum Vierten.....:shocked::lol:8o...


    Aber ansehen, das lohnt sich hin und wieder:) (wobei die 24 Stunden "Dauerludolf" am 01.01.08 für mich zu viel gewesen währe)

  • Ich hab da sogar mal angerufen weil ich ein Teil fürs Auto gesucht hab *fg*

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • also wenn es da so zugeht wie man es im TV sieht, na dann gute Nacht

    arbeiten tut eh meist nur einer, und wie der mit dem bischen arbeit vier Leute ernähren will, ist bestimmt nicht nur mir ein Rätsel

    Zitat

    Es ist immer wieder erstaunlich, von was die leben??:confused:



    das "Haufenprinzip" in dem Lager hat nur einen Vorteil, es spart jede Menge Platz, die ganzen Teile sauber in Regale eingeräumt würde die Halle total sprengen, da bräuchte man noch 3 so Hallen um alles unterzubringen

    aber ich traue mich wetten das, auch wen er es immer behauptet, er nicht 100%ig weiß was genau alles unter diesen Haufen liegt, und selbst wenn es so wäre, hilft es ihm nichts,
    stellt Euch nur mal vor ich will aus so einem Haufen ein seltenes und altes Rücklicht, und weiter angenommen es liegt wirklich da unten drinn, wie will er da drannkommen????

    um den Haufen umzuschlichten braucht man vermutlich 2 Tage und vor allem Platz, so schnell wie er sich bewegt, und bei seiner maximal täglichen arbeitszeit von 10 Min, braucht er Jahre

    und selbst wenn das Teil nur 50 cm unterhalb der Spitze seiner Haufen liegt, wird er es nicht runterbekommen, ohne das er hunderte andere Lichter zusammen trampelt um da hinzukommen,

    genauso ist es mit dem Kühlerhaufen, da sind vermutlich 80% der Kühler jetzt schon Schrott, da die Netze ja ziemlich empfindlich sind auf Druck und spitze Kanten

    und nochmal zur Frage

    Zitat

    Es ist immer wieder erstaunlich, von was die leben??:confused:



    jetzt von dem was Ihnen das TV zahlt, so gut ging es denen vermutlich schon lange nicht mehr

    Man sollte die Sendung mal gesehen haben, aber ein bis zwei Folgen reichen, so aufregend ist der tagesablauf dort nicht

    Gruß Mani

  • Zitat

    und selbst wenn das Teil nur 50 cm unterhalb der Spitze seiner Haufen liegt, wird er es nicht runterbekommen, ohne das er hunderte andere Lichter zusammen trampelt um da hinzukommen,


    genauso ist es mit dem Kühlerhaufen, da sind vermutlich 80% der Kühler jetzt schon Schrott, da die Netze ja ziemlich empfindlich sind auf Druck und spitze Kanten



    :tongue: Ja, vermutlich hast du recht. Daher eignet sich das Haufenprinzip wohl eher nicht für Händler die Neuware verkaufen. :tongue: Wir würden vermutlich alles mögliche zurück geschickt bekommen von unseren Kunden, sobald da nur ein Schrämmchen drauf ist.

    Trotzdem: Ich persönlich finde gut, dass sich die 4 Brüder trotz Medienpräsenz weiterhin so geben (und vor allem zeigen) wie sie sind und sich nicht verbiegen. Das macht die für mich authentisch und sympathisch. Die abgescheuerte muchtige Tapete im "Office" vom Kopf beim Nickerchen anlehnen und so...

  • Was mir jedes Mal wieder auffällt ist der dunkle Fleck auf der Tischdecke des Küchentischs und der helle Fleck darin, wo der Arm des Dicken immer liegt. Uahhh *ekel*

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Die Ludolfs klar wer kennt die nicht der im Rheinischen Westerwald wohnt, schließlich hat der Vater von denen mal vor Jahren, einem Kilometer von uns entfernt (Flammersfeld) angefangen. Ich war vor ca 20 jahren schon mal bei denen im Lager.



    Ich sach mal, die tun so blöd und haben es faustdick hinter den Ohren....

  • grad sind die Ludolfs auf Kabel 1 da

    die beiden Dicken sitzen auch hier nur faul an der Wand rum, aber die beiden aus der Werkstatt können sogar richtig reden und auch arbeiten

    is mal ein bischen ein anderer Bericht als der Müll der auf DMAX gezeigt wird

    Gruß Mani

  • Naja, viel von dem, was die machen, ist mit Sicherheit auch Show. Ein Freund von mir hat jetzt schon öfters mit den Jungs telefoniert - man kann sich nämlich auch ganz normal mit denen unterhalten...

    Mehr dazu kann ich euch im Sommer erzählen, wenn unser großes Jahrestreffen bei denen steigt! ;)

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Ich auch. Und es lief GENAU SO wie man es im Fernsehn immer sieht.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Die Ludolfs - bei denen weiß man auch nicht mehr ob man lachen oder vor Fremdscham weinen soll. Die Typen leben eben in ihrer eigenen Welt und sind glücklich damit - sollen sie odch :)


    Mit ihrer ziemlich umfangreichen "Ersatzteilsammlung" und den TV-Auftritten haben die sich aber mit Sicherheit auch schon ein kleines Vermögen aufgetürmt - zumal sie von ihrem Geld ja anscheinend nicht wirklich viel ausgeben und die Autos auf die Sie wert legen werden in Eigenregie in Takt gesetzt.

  • Nö, nich wirklich. Ich hab die Jungs inzwischen auch selber persönlich kennen gelernt, wir hatten im Sommer ein Treffen bei denen und danach waren die noch mit bei uns aufm Campingplatz. Sind ganz normale, bodenständige Leute. Wie die im TV rüberkommen, ist zu 90% nur Show!

    Und zum Vermögen: Laut deren Aussagen (und die klingen wirklich ehrlich und glaubhaft!!!) verdienen die immer noch das meiste Geld mit den Ersatzteilen. Vom Ertrag der Serie steckt das meiste Geld die Produktionsgesellschaft ein, die haben sich da vor ein paar Jahren ziemlich übertölpeln lassen, als die Verträge geschrieben wurden. Aber solange es ihnen noch Spass macht, machen die auch weiter! ;)

    Hier ein Bildchen bei uns aufm Campingplatz - mit mir im Ludolf'schen Opel:

    Dateien

    • 1.jpg

      (191,79 kB, 57 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (99,39 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Also wir Probe-Fahrer werden nächsten Sommer wieder da sein, ja, wir wurden nochmal eingeladen! ;)

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Warum - hast du auch nen Probe?? ;)

    Is quasi geschlossene Gesellschaft, sorry, nur für Probe-Fahrer!

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.