HP 500.95/1 Tuning

  • Hab vor kurzen ein Schiffchen verEbayt. Der Käufer hat es mit einem HP 500 Bootsanhänger abgeholt, den er nach eig. Angaben aus einem in der Wiese verwachsenem Wrack in einen kompinierten Boots- Lastenanhänger verwandelt hat.
    Ein schönes Beispiel wie man aus einem alten Anhänger mit etwas Mühe was schönes machen kann. Hut ab!!

    Dafür gibts ne 1*+

    Dateien

    • bild 034.jpg

      (342,76 kB, 138 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • bild 028.jpg

      (364,7 kB, 132 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • bild 032.jpg

      (255,29 kB, 130 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • bild 029.jpg

      (310,79 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • bild 033.jpg

      (352,77 kB, 114 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    U.D.O.

  • Interessant gelöst! Ist der Kasten denn als solcher auch noch nutzbar, oder ist das nur noch ein reiner Bootshänger? Dann wäre aber die Deichsel ein bisschen extrem lang, oder?

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Hallo

    dem seine Deichsel ist zu lang, als Kasten, wie man auf den Bildern sieht

    im Original, (siehe andere Beiträge und Bilder hier), sieht man das das normal anders gelöst wurde, dort kann man den vorderen Teil der Deichsel abschrauben, dann die Kupplung am verbliebenen Rohr wieder anschrauben und schon ist die Deichsel kürzer, dann noch Boden einlegen und Bordwände einstecken und fertig ist der Kasten, so war das früher.

    aber trotzdem ist das ne schöne Lösung die der da gebaut hat, und solange es TÜV hat, passt ja alles

    Gruß Mani

  • Moin moin. Dieser ist natürlich in erster Linie ein Bootsanhänger. Der Kasten ist mehr zum Transport von Bootsausrüstung gedacht und wurde vom Besitzer zusätzlich angebracht.
    Es handelt sich aber tatsächlich um einen modifizierten DDR- Bootsanhänger und die Deichsellänge ist original und hat eine Gesamtlänge von ca. 4,55 Meter. Die Auflagen, die Schutzbleche und die Lichtleiste wurden ebnfalls erneuert. Vom ursprünglichen Trailer stammt das Deichselrohr und das Fahrwerk. Es könnte sein, daß auch eine stärkere Blattfeder vom Trabant oder vom Wartburg verbaut wurde.
    Die mit der abnehmbaren Deichsel gabs auch- das war der HP 300 (für kleine Boote bis ca. 3,5 Meter) und den HP 500.01.95/1 (auch so groß wie dieser hier). Das waren beides Lastenanhänger die zum Bootstrailer umgerüstet werden konnten- siehe dazu meine anderen Beiträge.
    Anbei ein Bild wie so einer original aussah.

    Dateien

    • bild 009.jpg

      (242,56 kB, 120 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    U.D.O.

  • gibt es zu den HP 500.95/1 einen Brief suche nämlich für die Zulassung von meinen Anhänger eine Briefkopie