Spriegel und Plane

  • Hallo


    ich will mir einen Anhänger kaufen die Tage.


    Nun habe ich 2 Angebote


    Der eine bietet mir Spriegel und Plane als original an ( Unsinn Hänger UDK )
    Der andere einen Eigenbau.


    Beim Eigenbau ist das Argument :
    1. Genieteter Spriegel anstelle geschraubt
    2. dicker Plane als beim Original
    3. geschweißt anstelle genäht wie beim original
    4. Gewölbte Decke ( Wasser und Schnee Anlauf ) das ist für mich logisch da ich schon mal richtig viel Schnee mit Eis auf dem Hängerdach hatte und das war die Hölle es runter zu bekommen wenn es durch hängt.
    5. Durscheinender Bereich im Dachbereich


    und das ca. zum 1/2 Preis !


    PS:
    Beide sind empfohlene Händler von Unsinn !



    Nunja also eigentlich würde ich zum Eigenbau tendieren !!!
    ( das Geld ist es jetzt nicht unbedingt ! )


    Was meint ihr dazu !?


    Danke vorab !


    Gruss

  • Moin.


    Ein guter Eigenbau steht dem Original in nichts nach, und ist oft besser...siehe die kleinen Details.


    Ich habe auch keine Original flachplane drauf, und die meisten hochplanen verkauft mein Händler auch nicht die originalen.


    Grüße benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Hallo Dirk und willkommen hier im Forum,


    was siehst du denn für Argumente GEGEN den Eigenbau?

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • hallo, ich sehe nicht wirklich einen Grund dagegen !
    Aus diesem Grund fragte ich hier ... denke das hier einige schon Erfahrungen haben damit

  • Tach zusammen. Ich erlaube mir mal, den thread zu recyclen (oder gibts 'nen "allgemeinen Planen-thread" irgendwo, von dem ich nichts weiß?! Dann würde ichs auch verschieben.)


    Am Barthau ist schon vor etwas längerer Zeit ein Planenseil gerissen.


    Caprice Innenraum Mitte links.jpg


    DSCF7819.jpg


    Wenn es mich jetzt nicht täuscht, müsste das doch diesem "Planenseil 8mm Transluzent mit Sisaleinlage" entsprechen?!

    https://anhaenger24.de/529060.html


    Ich muss ehrlich sein, ich bin jetzt nicht DER Planenexperte, auch, weil der Barthau momentan kaum genutzt wird und generell auch eher selten, aber was meint ihr denn... ist dieses o.g. Planenseil generell schon OK oder sollte ich, wie auf dem 2. Bild, da auch auf Gummiseil gehen?! Sind die haltbarer? Oder ist beides nicht so DAS Gelbe vom Ei?!

    Ich würde mal sagen:

    + pro "Planenseil 8mm Transluzent mit Sisaleinlage": längt sich nicht

    - contra ""Planenseil 8mm Transluzent mit Sisaleinlage": Kann bei niedrigen Temperaturen brechen (?!) (ziemlich starr ists auf jeden Fall bei niedrigen Temperaturen)

    + pro 8 mm Gummiseil: immer elastisch

    - contra 8 mm Gummiseil: längt sich


    Gibts weitere Punkte / Anmerkungen von euch? Würde nämlich sonst das o.g. Seil ordern... ODER halt... blaues 8mm Gummiseil - was ja optisch auch geil beim Barthau käme. :D8):saint: Dieses dann wohl:

    https://anhaenger24.de/529083.html

    Auch hier 'ne Frage... meint ihr (oder weiß Forum-Admin das zufällig), ob das UV-stabil ist? Also, zumindest so wie schwarzes Gummiseil? Oder sollt ich lieber normales, schwarzes in 8 mm nehmen? Oder silber...?


    Tue mich hier in der Wahl echt schwer.


    Und der letzte Punkt...

    IMG_1202.jpg


    Was diese Stahl-Würgeklemmen generell angeht. Rosten alle irgendwie. Mal mehr, mal weniger. ?( Hat hier schonmal jmd. geeignete Alternativen ausprobiert? Gibts die in Edelstahl? Oder... sonstige Systeme? Edelstahl-Klemme... zusammengedrückt oder so? Oder Edelstahl-Schlauchklemme... zusammengedrückt o.ä?! Keine Ahnung so recht... hab' da auch noch nicht was "richtig Gutes". Irgendwas aus 'nem Stahlseil-Bereich?! Gut... wird man kaum privat gepresst bekommen... befürchte ich... oder das Gummiseil gibt auf.. :o


    Vielen Dank schonmal euch.


    Gruß Jonas

    If you can't fix it, you don't own it.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Hallo Jonas


    Sisalseile sind weicher als die mit Drahteinlage, die mit Draht sind nur bei Zollverschluß Pflicht


    so klemmen gibts auch in VA , aber die aus Alu reichen auch, Zange hast ja bestimmt, ansonsten geht auch Hammer und Meißel


    kaputt gehen alle irgendwann, die Weichmacher verschwinden und dann werden sie brüchig


    die Gummidinger leiern auch aus und sammeln den Dreck, einmal anlangen und kannst Händewaschen


    ich kenn nichts für die Ewigkeit in dem Bereich, außer komplettes Edelstahlseil durch ziehen


    das ist aber schwer, also nichts für Dich :weglach:


    Gruß Mani

  • Moin Jonas,


    Das Seil hier aus dem Shop habe ich letztes Jahr noch am kleinen Eduard verbaut, war top Qualität und auch die klemmen lassen sich gut verarbeiten ;)

    IMG_20190531_142244_autoscaled.jpg



    Gruß benni


    PS. Damals war sogar, trotz der kleinen Bestellung, ein cooles "give away" dabei :super:

    Leistet mir gute Dienste im Bad

    IMG_20190531_142020_autoscaled.jpg

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Moin Jonas,


    Das Seil hier aus dem Shop habe ich letztes Jahr noch am kleinen Eduard verbaut, war top Qualität und auch die klemmen lassen sich gut verarbeiten ;)

    IMG_20190531_142244_autoscaled.jpg

    aaah... ist die Ummantelung so harter Kunststoff?! Ja die sind besser als diese "billigen" wie die Gummiexpander zur "Ladungssicherung"...


    Danke für eure Beiträge.

    If you can't fix it, you don't own it.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Die sind schon irgendwie beschichtet, aber so genau habe ich das ganze nicht analysiert 8o


    Bei mir war das Seil nach sechs Jahren durch, sieht man ja auf dem Bild, da kann ich aber kosten mäßig gut mit leben.

    In der Zeit gammeln die klemmen auch nicht so sehr :kapitulier:


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup: