Tandemhochlader mit Plane

  • Nabend 😬 Ich bin auf der Suche nach einem Hochlader PlananhĂ€nger fĂŒr Styropor und Systemplatten (Fußbodenheizungs Material) zu transportieren. Der HĂ€nger soll immer bestĂŒckt bleiben mit beiden Material (wiegen nicht viel). Auf der Suche habe ich einen Eduard bei Lehwald gefunden, mit den Maßen 4,06x1,80m. Der AnhĂ€nger wird nicht jeden Tag bewegt, 4-5mal im Monat. https://www.lehwald-marl.de/an
406mx180m-20t-155r13.html


    Was haltet ihr vom Angebot, und ist 155er Bereifung nicht zu schmal?


    Liebe GrĂŒĂŸe

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Klingt nach einem fairen Angebot. 1400kg Zuladung reichen Dir auf Dauer?

    Ich wĂŒrde mir den unwesentlich teureren 2,7t kaufen. Ein bisschen Reserve wĂ€re mir ganz lieb.


    Lg aus Niederbayern

    Alex

  • Ich habe das Modell nur ohne Spriegel und Plane. Bislang hatte ich auch bei voller Beladung noch keine Probleme mit der Bereifung - auch bei unbefestigten Boden nicht.

    Zum Angebot: Ich schĂ€tze, dass du einen AnhĂ€nger in der GrĂ¶ĂŸe kaum gĂŒnstiger neu bekommen wirst. Bei Bedarf noch eine 100er Zulassung dazu bestellen ;)

    Honda CBR 600F PC 35, EZ 2002

    Ford Kuga 2,0 Automatik 4x4, EZ 03/2017

    Eduard Apollo 4,06 x 1,80m 2,0t 155R13, EZ 07/2018

    Stema WOM STS O2 15-30-17.1 E 1,5t, EZ 04/2016

  • Erstmal danke fĂŒr die schnellen Antworten:super::] 1400kg Nutzlast reichen mir aus, da er nur fĂŒr Leichtgut (Styropor) gebraucht wird. FĂŒr schwere Sachen habe ich ja meinen Hapert Kipper. Und unsere Sprinter, Trafics in der Firma dĂŒrfen leider nur 2000kg ziehen..


    Was haltet ihr vom Rollfix fĂŒr die Seiten, oder ist das eher Spielzeug und die 450€ nicht wert?:/


    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Arbeitstag noch✌

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Wenn du wirklich nur Styropor fĂ€hrst, kauf dir doch einen großen einachser mit schiebeplane.


    Gruß benni

    Eduard WiederholungstÀter:thumbup:

  • Ich finde das Angebot voll in Ordnung.

    Die Reifen halt ich fĂŒr okay.

    Gruß Wim


    Mein AnhÀnger
    Eduard P3 Maße: 2,60m*1,50m, 1500kg zgG, Bj 07.2016

  • Falls du ihn in Marl kaufst, kann ich ihn dir auch gerne bringen :D

    Honda CBR 600F PC 35, EZ 2002

    Ford Kuga 2,0 Automatik 4x4, EZ 03/2017

    Eduard Apollo 4,06 x 1,80m 2,0t 155R13, EZ 07/2018

    Stema WOM STS O2 15-30-17.1 E 1,5t, EZ 04/2016

  • Wenn du wirklich nur Styropor fĂ€hrst, kauf dir doch einen großen einachser mit schiebeplane.


    Gruß benni

    Die gehen doch nur bis 330 InnenlÀnge, zumindest bei Lehwald oder?


    Falls du ihn in Marl kaufst, kann ich ihn dir auch gerne bringen :D

    Hatte ich vor, ist ca. 140km von mir aus..;);)

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Nimm auf jeden Fall eine Schiebeplane, das ewige Hochschlagen der Plane (und dann bleibt sie doch nicht oben) nevt dermaßen. Wir haben einen Böckmann Hochlader mit den gleichen Maßen und jeweils seitlich Schiebeplanen.

  • Ich meinte mit rollendes Lager das man den HĂ€nger fĂŒr einen Neubau einmal mit Styropor und einmal mit Systemplatten voll lĂ€dt, alles vom Lager. Momentan ist es so, das wir das benötigte Material direkt zur Baustelle liefern lassen. Da man aber nie genau sagen wieviel Verschnitt usw. man hat, bleibt entweder was ĂŒbrig oder es ist zu wenig. Wenn ich aber jetzt den vollen HĂ€nger mit nehme, kann man sich das so nehmen wie man braucht.. hoffe ist ein bisschen verstĂ€ndlich erklĂ€rt..

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Ist schon logisch. Aber bei einem geschlossenen HĂ€nger kann man eben auch das entsprechende Werkzeug immer ordentlich verstauen und immer drauf lassen.

    -Egal wie tief man die Messlatte fĂŒr den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Ich transportiere ja Kein Werkzeug dafĂŒr hab ich ja die Sprinter.. bei der Plane kann ich auch von der Seite entladen:/

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Bei Lehwald wĂ€re die Schiebeplane beidseitig 549€ Aufpreis... der rollfix 475€. Was lohnt sich eher:/

    Hapert Cobalt HM-2 :super:

  • Roll fix ist das selbststĂ€ndige aufrollen?

    WĂŒrde ich denke ich immer bevorzugen, da keine Mechanik, keine FĂŒhrung usw erforderlich ist. Und grad in gewerblichen Einsatz....

    Mfg