Neulich vor dem Baumarkt...

  • Hallo zusammen,

    man wundert sich ja so das ein und andere Mal, wenn man beim Baumarkt ist und das Verhalten der Kunden auf dem Parkplatz beobachtet.

    Sei es vom Parkverhalten, weil heute der Anhänger mal wieder dabei ist.


    2018-07-19 09.21.24.jpg


    Oder vom seltsamen Ladeverhalten mancher Zeitgenossen.


    Hier sollen mal alle Kuriositäten zusammengestellt werden.


    Also ordentlich Fotos und Beiträge posten....

  • Ja aber die Anhängerparkplätze sind meist von normalen PKW's belegt.

    Wie soll man dann sonst parken?

    Gruß Wim


    Mein Anhänger
    Eduard P3 Maße: 2,60m*1,50m, 1500kg zgG, Bj 07.2016

  • Huch.

    Das könnte ich auch sein (fahre auch einen Audi gleichen Typ; Anhänger passt aber nicht)

    Obwohl ich mich nicht so gerade hin stelle. Sonst werde ich noch eingeparkt. (Heute mussten auch wieder alle mit meinem Wagen kuscheln)


    Was will man machen, wenn alle Anhängerparkplätze belegt sind? Meistens von Autos ohne Anhänger.


    Viele Grüße

    Olaf

    Wer nicht gekennzeichnete Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

    --

    Agdos VZB; 1.0t; 2,25mx1,1m; Plane 1,5m; 10/2008 (verkauft 10/2018)

    Anssems PSX-S; 2,0t; 3,05mx1,53m; Plane 1,5m; 10/2018

  • Ich Parke auch quer, aber dann recht weit hinten, und mit dem Auto schräg in fluchtrichtung ;)

    Das mache ich auch wenn keine Anhängerplätze vorhanden sind.

    Aber bei meinem Foto wären die besagten Plätze rund 20m weiter gewesen...

    Und der Witz an der Sache ist folgender...

    Wäre der Audi auf die Anhängerplätze gefahren, wäre der Weg zu Abholtor nicht so weit gewesen....

    Ist nämlich dort fast in der Nähe...

    Aber na ja, jeder wie er mag X/

  • Nun wenn ein Anhängerparkplatz frei ist dann parke ich auch da.

    Gruß Wim


    Mein Anhänger
    Eduard P3 Maße: 2,60m*1,50m, 1500kg zgG, Bj 07.2016

  • Bei uns sind die Anhängerparkplätze zu 99% immer mit normalen PKW belegt

    Einmal haben ein Kollege und Ich die dann zugeparkt :D

    Das war ne Gaudi


    Ansonsten bleibt einem ja sonst nix übrig als so zu Parken

    Seat Leon ST FR 1.8TSI, EZ: 12/2015

    Anssems BSX 1500, EZ: 08/2018

    Schätzle&Co Delkofen PA6, 600kg EZ: 11/1970 in Restauration

    Heinemann HP400, EZ: 1973


    "Anhänger sind Herdentiere, eine alleinhaltung ist Anhängerquälerei!"

  • zu den Parkplätzen


    beim Hagebau in Bruck haben se die Anhänger Parkplätze (rote Kastl) ganz weit weg gemacht, klar weil wenn ich mit Anhänger hinfahre kauf ich ja nur Kleinzeugs das ich leicht tragen kann, egal in dem Saftladen kauf ich normal eh nichts


    Hagebau.jpg


    beim Hornbach sind sie zwar am Eingang und so groß markiert das man es ausm Weltraum sieht


    Hornbach.jpg


    trotzdem stehen ständig Deppen mit Sprinter oder normalen Autos drauf


    wenn ich die seh, sag ich immer, "He du hast was verloren"

    "was?"

    "Dein Anhänger, oder deine Brille!"

  • Beim Bauhaus in Zimmern ob Rottweil sind die Anhängerparkplätze direkt vor der Tür, lädt die ohne Hänger dann natürlich sehr ein da zu Parken

    Eine Frau mit Ihrem Chevrolet Matiz konnte ich schon weghupen, die wusste garnicht dass die nur für Anhängergespanne sind

    Seat Leon ST FR 1.8TSI, EZ: 12/2015

    Anssems BSX 1500, EZ: 08/2018

    Schätzle&Co Delkofen PA6, 600kg EZ: 11/1970 in Restauration

    Heinemann HP400, EZ: 1973


    "Anhänger sind Herdentiere, eine alleinhaltung ist Anhängerquälerei!"

  • Bei uns sind die Anhängerparkplätze zu 99% immer mit normalen PKW belegt

    Einmal haben ein Kollege und Ich die dann zugeparkt :D

    Das war ne Gaudi

    Wurdet ihr dann auch im Markt ausgerufen? War bei mir und 'nem Kumpel der Fall, als wir das auch mal gemacht hatten. War ebenfalls lustig.

    750 kg? passt :biggrins:

    Aber auch nur dank verdrehtem Gurt! :weglach:

    If you can't fix it, you don't own it.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Bei unserem Obi hat man die Anhängerparkplätze nachträglich geschaffen (immer 2 nebeneinander), indem man die Grünstreifen dazischen entfernt hat. Allerdings haben die Anhängerparkplätze dadurch 20cm Versatz zwischen Zugfahrzeug und Anhänger. Würde aber gehen - wenn sie nicht immer zugeparkt wären. :rolleyes:


    Andererseits bietet es schöne Möglichkeiten, wenn ein Parkplatz zugeparkt ist, der Zweite für das Gespann aber noch frei. Durch den Versatz steht halt dann mal der Anhänger oder der Pkw (Beifahrerseite) sehr dicht am benachbarten Falschparker. Und mit sehr dicht meine ich auch sehr dicht 8o


    Einmal kam ich zurück und wurde angepampt, wann ich den endlich wegfahren würde. Ich habe gesagt "Sofort, ich lade nur schnell ein - und hole dann erst noch die vergessenen Schrauben..."


    Einmal wurde ich auch ausgerufen. Wäre nicht nötig gewesen, nach dem Einkauf komme ich doch sowieso zu meinem Fahrzeug. :/ Als ich an der Kasse war, kam der dritte Ausruf. Zurück beim Auto wartet ein total hysterischer 40 jähriger neben seinem Smart und beginnt gleich mit wüsten Beschimpfungen und meint, er sei behindert. "Ja, das habe ich gemerkt, so wie Sie parken". Dann hat der aber nochmal eine Schippe draufgelegt 8| Mittlerweile war ich mit dem Einladen schon längst fertig und habe dem eigentlich nur noch grinsend zugehört.

    Irgendwann habe ich ihn dann gefragt, ob er denn garnicht wegfahren wolle? Da ist er nochmal aufgegangen, er könne doch nicht, da ich so dicht daneben stehe. Daraufhin meinte ich, ich wäre ja schon längst weg, ich hätte nur nicht das nette Gespräch einfach so abwürgen wollen, da sei doch unhöflich. Totenstille...


    Erwähnen möchte ich aber noch, daß ich bei meinen Parkaktionen trotz des Versatzes innerhalb der Linien parke, wenn die anderen den Parkplatz nicht treffen, ist das schon zweimal deren Problem.


    Aber den Spruch mit dem verlorenen Anhänger muß ich mir mal merken, der gefällt mir ^^

    Manche Menschen sind wie Lavalampen. Sie sind nicht besonders helle, aber es macht Spaß, ihnen zuzuschauen.

  • Das zuparken kann auch bös nach hinten losgehen. Rein rechtlich sind die Zugeparkten dann im Vorteil.

    Ich parke dann auch immer quer auf normalen Plätzen, allerdings auch deutlich schräger, damit ich auch raus komme.


    IMG_20180127_175630.jpg

    Hier noch so eine Pfeife auf unserem Obi Parkplatz, rechts daneben stehe ich mit Anhänger. Das schlimme ist eigentlich, dass die meisten die da ohne Anhänger Parken auch noch bei Marktkauf und nicht bei Obi einkaufen.

    Edda: Mercedes V-Klasse v250d, EZ 10/2018
    Eddi: Eduard Hochlader 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, EZ 03/2017

    Frosti: WM Meyer Kühlkoffer 3x1,5x2m, 2700kg zgG, EZ 02/2020

    Heini: Heinemann Z1, 400kg zgG, EZ 04/1971

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), EZ 07/1982 (verkauft)
    Katy: VW Caddy 1.2 TSI, EZ 12/2014 (verkauft)
    Zitrone: Citroen C3, EZ 10/2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Aber dann steht er zu weit auf die Straße mit seinem imaginären Anhänger. Da kommt ja keiner mehr durch...


    Vermutlich ist die Kupplung nur für seien Fahrradträger. Ich will nicht glauben, dass jemand der n Anhänger hat sich ohne Anhänger da hinstellt.

    Edda: Mercedes V-Klasse v250d, EZ 10/2018
    Eddi: Eduard Hochlader 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, EZ 03/2017

    Frosti: WM Meyer Kühlkoffer 3x1,5x2m, 2700kg zgG, EZ 02/2020

    Heini: Heinemann Z1, 400kg zgG, EZ 04/1971

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), EZ 07/1982 (verkauft)
    Katy: VW Caddy 1.2 TSI, EZ 12/2014 (verkauft)
    Zitrone: Citroen C3, EZ 10/2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • trotzdem stehen ständig Deppen mit Sprinter ....

    ...wo sollen die 6m+ , meist Hochdach, denn stehen?

    Mal überlegt, dass Kastenwagen normal nur von Hinten und Rechte Seite beladen werden können?

    Und dass die Dinger auch eeetwas breiter wie Smart & Co sind?


    Ich frag mich sowieso, warum immer die '1 Pkg Schrauben-Typen' mitn Kleinwagen ganz vorne stehen :rolleyes:



    ...zum Glück fahr ich quasi niemals in n Baumarkt8o

  • Das Sprinter und Co. auch irgendwo parken müssen ist doch klar.

    Meist sind es ja Handwerker, die das ein und andere noch brauchen...

    Die stören bei unserem Baumarkt eigentlich nicht.

    Die versuchen schon von sich aus irgendwie irgendwo anders zu parken.

    Allein schon wegen dem beladen.


    Nerven tun die Pkw Solo Fahrer...

    Die parken die Anhängerplätze zu :cursing: