Cochet Uno Absenkbarer Hänger für Bike

  • Hallo


    frag beim Hersteller ob ein COC Papier dazu bekommst, dann ist eine Zulassung problemlos


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Erstmal herzlich willkommen im Forum :!:


    Und zu dieser Zeit noch einen "restlichen" Weihnachtsgruß....;)


    Auf deine Frage...


    Was muss ich tun, um Ihn hier in D anhängen zu dürfen...


    Anmelden und versichern..:).


    Hat alle notwendigen Voraussetzungen...


    Was für ein Mopped fährst Du?


    Gruß Jens

  • Danke für die Hinweise an Euch.

    Fahre Ducati Monster.

    Werde bei den Franzosen mal nachfragen wegen dem Papier und dann einfach zur Zulassung? Bin gespannt.

    Das Teil kommt um die 2500 Euro und da will ich nicht dastehen wie Kuh vorm neuen Tor wegen fehlender Papiere oder unnötigem Aufwand den ich vorher beheben könnte.

  • Es gibt da noch eine Regel, die besagt, dass Kotflügel - von der Radmitte aus horizontal gesehen - spätestens bei 15 cm über Radmitte anfangen müssen. Gilt das nur für die - in Fahrrichtung - Rückseite oder auch für die Vorderseite des Kotflügels? Ggf. wird das hier ein wenig eng.

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014

  • Scheint mir etwas teuer . Absenkanhänger haben auch andere Hersteller ( STEMA , Humaner ) im Angebot. Mit einem COC / EG - Typgenehmigung ist die Zulassung aber kein Problem.

  • Ja, nach einiger Überlegung und für meine Nutzungszwecke gibt's da andere interessante Sachen. ist halt nett anzuschauen und zu befahren.


    Habe mich jetzt mal auf den For One eingeschossen. http://for-one.pl/start.html


    Wäre ok für mich. Hat da jemand schonmal was live gesehen oder kann direkt mal sagen ob das was taugt?

  • Moin,

    habe mir die For-One letzten Sommer gekauft. Bisher nur eine kleine Tour über 200km gemacht. Da war alles OK.

    Hat das gemacht was ein Anhänger machen soll. Ab und zu wurde der Blinker hektisch und blinkte zu schnell. Ich nehme an das meine Blinkerkontrolle die LED-Rücklichter nicht mag.

    Beladen geht gut. Zum Hochklappen braucht es trotz Verlängerung des Hebels Kraft. Habe dem auch nur 80kg Körpergewicht entgegen zu setzen.

    Gruß

  • Hallo miteinander,


    auf der Suche nach diesem Anhänger hatte ich auch diese Seite im Februar besucht. Nun, da ich einen Cochet seit 7 Wochen besitze, und ca 3000 km damit gefahren bin, kann ich euch jetzt etwas dazu schreiben. Vorne weg ich bin von dem Teil sehr angetan, denn er funktioniert hervorragend. Ich habe eine Zulassung für 100 km/h und eine erhöhte Zuladung ab Werk von 100kg zusätzlich, sodass das Ges.-Gewicht sich auf 600 kg erhöht. Nun zum Fahrbericht. Auf bundesdeutschen Straßen (Autobahn und Lamdstraße) total unauffällig. Bin gerafe mit Wohnmobil als Zugmaschine in Irland, auch auf kleinsten "Single-Track"-Straßen (einspurige Straßen mit Ausweichstellen) mit teilweiser sehr, sehr schlechter Fahrbahnbeschaffenheit zügig unterwegs und kann, via zuschaltbarer Rückfahrkamera, beobachten, was der Anhänger mit meiner BMW 1200 GS AVD Bj. 2017 oben drauf, aushalten muss. Habe ein kleines Video davon gemacht. Die Auf - und Abbewegungen sowie die seitlichen Rollbewegungen sind enorm und trotzdem bleibt der Anhänger ruhig. Alle Teile wurden wiederholt kontrolliert und es gibt nichts zu bemängeln. Einzigstes Manko, welches auch mein Vorschreiber berichtet hat, ist die Tatsache, dass man schon etwas kräftig sein sollte, wenn das vollgetankte Motorrad, wie bei mir, mit Alu-Seitenkoffern und Topcase mehr als 300 kg wiegt. Trotzdem kann ich das Teil zu 100 Prozent empfehlen.

  • Einzigstes Manko, welches auch mein Vorschreiber berichtet hat, ist die Tatsache, dass man schon etwas kräftig sein sollte, wenn das vollgetankte Motorrad, wie bei mir, mit Alu-Seitenkoffern und Topcase mehr als 300 kg wiegt.

    Funktioniert der Antrieb nicht :confused:

    Honda CBR 600F PC 35, EZ 2002

    Ford Kuga 2,0 Automatik 4x4, EZ 03/2017

    Eduard Apollo 4,06 x 1,80m 2,0t 155R13, EZ 07/2018

  • Es müsste eine Drehstabfederung sein.

    Kann es sein, dass der Anhänger nicht gefedert ist ?

    Doch er hat eine Drehstabfederung. Habe ein Video mit 111 mb und kann es leider nicht reinsetzen, da zu groß. Ich kann es aber jedem zusenden, wenn er es möchte.