kein Umbaugutachten wegen fehlender Bremsberechnung,

  • Und die Reifen gucken ca 1,5 cm seitwärts aus dem Kotflügel raus,ht.

    Können sie auch ! Das Profil darf nicht über die Außenkante ragen.

    Das mußte ich Prüfern schon ab und zu mal erklären. Bisher haben es auch alle eingesehen. Andererseits muß nach § 36a StVZO das Profil abgedeckt sein im oberen Bereich.

    Nach EG darf nichts überstehen.

    D.h. wahrscheinlich, wenn der Prüfer Cafe & Kuchen kriegt dann gehts, sonst nicht.


    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • es gibt irgendwo den text

    die reifen-aufstands-fläche muß im bereich der achsmitte nach oben abgedeckt sein

    ein hiesiger rennfahrer+tuningbetrieb hat das mal gerichtlich durch exisiert

    es gibt ja reifen,die kein ausgeprägtes profil haben,sondern nur längsrillen,beispiel nutzfahrz,wegen km machen

  • Ich hab heute schon auf einer Seite die Bolzen gewechselt, morgen mach ich ein 2 x 2 Vierkantrohr zwischen Anhänger und Kotflügel, und wenn dann gleich Werder gewinnt ( ich glaubs ja nicht ) dann war das ein guter Tag. Und so geht es weiter. Heute hab ich noch mal mit einem Opel die Blinker getestet funktionieren einwandfrei, nur bei unserem Passat geht es nur mit eingeschaltetem Licht, Kopf kratz.:cursing:

  • So, Finale. Heute war ich zur Nachkontrolle, alles in Ordnung, der Anhänger ist abgenommen. Ich mußte aber mit meinem Firmenwagen fahren,

    ein Opel Transporter zwei Jahre alt, nur bei dem funktionierten die neuen LED Rücklichter problemlos. Bei unserem Passat (1998) und dem A6 (2006) meines Sohnes gab es Probleme. Also sind die Zugwagen so nicht für LED ausgelegt, obwohl der Audi LED Tagfahrlicht hat. Aber egal eine lange Reise hat ihr Ende gefunden, ob es sich gelohnt hat, nervlich wohl nicht, Erfahrungen allerdings sind unbezahlbar, der Anhänger ist technisch fast neu.

    Noch einmal mein Dank an alle die mir geholfen haben.

  • Ja cool - Glückwunsch! :super:


    Kenn' ich... war bei mir bei meinem ersten US-Import ähnlich. Heutzutage kann ich mir z.B. kaum mehr vorstellen, Autos zu kaufen, wo ich mich einfach reinsetze und losfahre. Ich "MUSS" immer erst irgendwas dran machen, dass ich damit fahren KANN, erst dann identifiziere ich mich 100%ig damit und man hat einfach 'n ganz anderen Bezug zu seinen Sachen. :]


    Hast paar Bilder für uns?

    Gerade z.B. von der Auflaufeinrichtung... hattest dann eine der Vorgeschlagenen genommen?!


    Gruß Jonas

    Die Sicherheit für alle Menschen im öffentlichen Straßenverkehr muss oberstes Gebot sein. Hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Deshalb empfehle ich gebremste Anhänger.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • Glückwunsch auch von meiner Seite :super:.


    Rein Interesse halber, welche LED Rückleuchten hast Du denn verbaut?

    Und "spinnen" nur die Blinker oder auch der Rest?


    Lad gerne mal Fotos hoch....

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. ;)