Fahrgestellnummer Westfalia-Anhaenger

  • hallo,


    wo finde ich denn an meiner alten westfalia-tandem-achse die fgst-nr.


    bis jetzt habe ich nur ein typenschild mit der nummer 20025 an der vorderen bordwand links unten gefunden. er tuev-pruefer meinte aber, die muesse auch irgendwo eingeschlagen sein...


    habe schon akribisch gesucht, aber nichts gefunden? wer weiss was?

  • Entweder vorne rechts seitlich oder Stirnseite am Rahmen, Rechts an der Deichsel. Das sind so die häufigsten Stellen.


    Meistens schön dick überstrichen mit Farbe.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • wie gesagt: da hab ich ueberall schon gesucht... nix...


    ausser auf einem typschild an der stirnseite ladebordwand vernietet...


    fuer mich macht auch der rest keinen sinn, weil ja sowohl die deichsel, als auch der "achsschemel" (da nur geschraubt) austauschbar sind...

  • Hallo

    Link zum Bild wo sie sitzt hat Dir Peter ja schon gepostet

    der Achsschemel, ist das Fahrgestell bzw Rahmen, daher gehört dort die Nr hin, der Rest ist Aufbau, da gehört sie nicht hin, der TÜVtler sollte das eigentlich wissen, mal wieder einer der keine Ahnung hat

    Gruß Mani

  • danke fuer den link mit dem bild, ich werds gleich mal nachschauen...


    p.s. wenn wer den achsschemel gebrauchen kann, eh ich ihn auf den schrott gebe....


    edit: ja prima, hab die nummer gefunden.... der tuevler konnt sie nicht finden, weil der achsschemel bei mir im garten stand ich hab naemlich in ermangelung von schraeglenkern als ersatzteile auf 2 gummifederachsen umgeruestet. er sagte aber, dass das mit der fehlenden fgst/nr kein probem waere, die wuerden sie dann halt beim tuev einschlagen, wenn ich zur endabnahme mit auflastung etc vorbeikaeme...

  • Meine Fahrgestellnummer ist auch auf der angeschraubten V-Deichsel. Ja, ist reichlich sinnlos...

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!