Ladungssicherung - Zurrösen

  • servus an alle,


    ich möchte in der ladefläche vorne - mitte - hinten aufbauzurrösen anbringen.
    maschinentransporter mit holzbordwänden und boden.
    der rahmen ist massiv aus winkeleisen 70 x 50 x 5 ? mm.
    die vorderen und hinteren ösen möchte ich mit der bordwandbefestigung (rungen ?) verschrauben, die in der mitte am winkeleisen.
    für tipps bin ich dankbar.


    gruss aus bayern
    werner

    Dateien

    • IMAG0025.JPG

      (89,12 kB, 117 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0026.JPG

      (117,15 kB, 141 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0023.JPG

      (414,83 kB, 134 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0024.JPG

      (536,77 kB, 122 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0027.JPG

      (337,86 kB, 117 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0028.JPG

      (388,49 kB, 102 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Moin,moin.
    Da hast Du mehrere Möglichkeiten. Du kannst Ringaugenschrauben,größer M8 im Boden verschrauben. Mußt natürlich von unten eine fette Gegenhalteplatte setzen. Nachteil ist daß die Dinger ständig auf der Ladefläche stehen und ab und an Behindern.
    Die schönere und besser belastbare Lösung sind Klappaugen die Du mit Gegenplatte in die Ladefläche einlassen kannst,die sind fast bündig und stehen keinem Ladegut im Weg.
    Du solltest als Anschlagpunkt immer die Ladefläche nehmen,so kannst Du grundsätzlich niederzurren,was immer die Beste und efektivste Lösung ist.
    Hab bei meinem Hänger auch die Ösen im Boden eingelassen,hat sich sehr bewährt.
    Sieh hier im Shop nach,die haben die Sachen in allen Variationen zu nem echt reellen Kurs.


    Gruß Peter

  • Für "Mitlesende" (wie mich) ist die Antwort aber durchaus noch interessant.


    Beste Grüße,
    Wolreno

  • moin..............


    muß noch mal meinen Senf dazu geben,erst so spät weil ich lang nicht hier war,
    jobtechnisch ne Menge am Hals.


    Jaaaaaa,es gibt so Leute wie zum Bleistift wolreno,die suchen hier nach nem Stichwort wie Zurrösen und lesen dann was da so geschrieben steht..............auch wenn die Antwort sehr spät kam...z.B.nach 3,5 Jahren.


    Uuuund es gibt Leute die meinen das Rad eben erst neu erfunden zu haben und.......
    wat solls?


    In diesen Sinne hohen Wirkungsgrad bei Euren Projekten


    Gruß Peter