• Hallo,
    wer kann einem Anfänger mal ein paar Reifentipps geben.
    Brauche für meinen kleinen Heinemann (400 Kg) neue Reifen.
    Jetzt habe ich mir bei ebay (Sorry Forenbetreiber, aber dort waren sie günstiger) Reifen in der Größe
    4.00-8 70M TT 6PR gekauft.
    Jetzt meine Fragen.
    1.) Kann man die Reifen selber aufziehen ?
    Ist ja ähnlich bei Schubkarre oder Sackkarre
    2.) Muss ich die neuen Reifen nicht wuchten lassen ?
    3.) Wieviel Reifendruck muss ich da drauf packen ?
    Habe hier im Forum gerad was von 4,25 Bar teilweise sogar 6,5 Bar gelesen


    Gruss Ralf

  • Hallo Ralf

    Richtig, die kleinen Dinger brauchen 4 Bar, auswuchten schadet nie, muß aber nicht zwingend sein, ob die selber aufziehen kannst, liegt an deinem Geschick und Werkzeug, dürfte bei den kleinen aber machbar sein, bisserl Vaseline oder Silikonspray damits besser flutscht und dann klappt das schon

    Gruß Mani

  • Der empfohlene Druck sollte eigentlich immer auch auf dem Reifen mit angegeben sein. Habe eben mal auf unseren 4.00-8 6PR nachgesehen: 62 PSI (kalt). Die meisten Druckluftpistolen an der Tanke haben auf dem Manometer eine kombinierte Anzeige (BAR + PSI), so dass das kein Problem sein sollte.

  • der Druck der auf dem Reifen steht ist nicht der empfohlene Druck sondern der maximal zulässige Druck bei maximaler Radlast, (steht auch dabei)

    bei diesen Reifen liegt der tatsächlich bei rund 6 Bar, aber da er ja nur 200 kg pro Rad hat reichen 4 Bar vollkommen, eventuell sogar 3 Bar, sieht man ja dann wie er da steht bei voller Beladung

    bei 6 Bar wäre das fast wie ein Vollgummireifen, dann hoppelt er nur noch hinterher

    Gruß Mani

  • Danke für Eure schnellen Antworten.
    Ich werde das mit dem aufziehen mal selbst versuchen und anschließend mal 4 Bar auf die Reifen geben.
    Also da ich den Hänger nur als Urlaubshänger nutze werde ich ihn wahrscheinlich nie bis ans Limit belasten.


    Gruss Ralf

  • Hallo,
    also ich habe am Wochenende versucht diese kleinen Reifen aufzuziehen.
    Hat leider nicht geklappt. Ich habe noch nicht einmal die alten runter bekommen. Bin dann zu einem Reifenhändler gefahren der mir das für 15 Euro
    gemacht hat. Aber selbst er hatte da so seine schwierigkeiten. Auf seiner Maschine paßten die kleinen Reifen nicht drauf und so mußte er es auch von Hand machen. Trotz seiner verschiedenen Eisen und das es ein Fachmann ist hat er auch für beide Reifen über eine 1/2 Stunde gebraucht.


    Mein Fazit. Ich bin zwar handwerklich nicht ungeschickt und verfüge über ein recht großes Werkzeugsortiment, aber es gibt Dinge da muss halt ein Fachmann ran.


    Gruss Ralf

  • Fahr das nächste Mal vielleicht eher zum Moped-Händler! Die ganzen Roller haben doch auch alle so kleine Felgen - die haben da auch Geräte dazu, um kleine Felgen richtig zu beziehen! ;)

    MfG,
    Jay


    Die globale Erwärmung ist endlich bei uns angekommen! *freu*



    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.