PDC für den Anhänger an meinem Cheval Liberte Touring C.

  • Hallo zusammen,


    Jens (Eduard Fan) hat mich durch seine Nachrüstung auf die Idee gebracht ein PDC an meinen Pferdeanhänger nachzurüsten.


    Derzeit überlege ich noch ob ich das System im Verbund oder einzeln anbringe.

    Einzeln hätte den Vorteil, dass beim einschlagen die Leuchten länger im Spiegel zu sehen sind.

    Nachteil wäre natürlich eine aufwendigere Montage.

    Da ich in der Woche kaum dazu kommen werde was daran zu machen und am nächsten Wochenende nicht da bin wird sich das ganze aber wohl noch bis zu den Herbstferien hinziehen.

    Gute Ideen sind natürlich erwünscht, für endlose Diskussionen über den Sinn und Zweck kann jemand einen anderen Thread aufmachen.


    Geplanter Montageort:

  • im andern Thread hast geschrieben das bis an die Kotflügel vorgehen willst, zu was?


    so Lampen gehören ans Heck, damit im dunkeln siehst wo er aufhört


    auf den Kotflügeln stören sie extrem, weil das blendet und du vom Heck nichts mehr siehst

  • Ja, dass ist richtig.

    Ich Zitiere mich mal selbst:

    Zitat

    Das PDC soll an die schräge Strebe über den Rückleuchten.

    In welcher Höhe es montiert wird mache ich davon abhängig ob ich sie mit oder ohne Leuchte da montiere.

    Bei getrennter Montage würde ich die Leuchte mindestens bis zu den Kotflügeln vorziehen.

    Ich denke, ich werde erst mal einen Halter bauen mit dem ich die Einheit erst nur provisorisch an die Strebe klemmen kann bevor ich was Bohre.

    Da man beim einschlagen ja eine Seite nicht mehr im Spiegel sieht kam mir diese Überlegung.

    Ggf. werde ich die vorhandene Begrenzungsleuchte vor dem Kotflügel auf LED umbauen, etwas nach außen setzen und in das PDC einbinden, dann brauche ich allerdings die Leuchten hinten nicht.

    Die Original verbauten Begrenzungsleuchten stören mich im Dunklen jedenfalls nicht.

  • sobald du einschlägst verschwindet aber der komplette Anhänger ausm Sichtbereich des Spiegel, da ist es egal wo die Lampe sitzt, außer an der vordersten Kante, die bei dir ja rund ist


    kannst se ja mal provisorisch mit Klebeband hinkleben, dann siehst obs was bringt, aber hinten am Heck sind sie besser aufgehoben als aufm Kotflügel, aber is halt auch Geschmackssache

  • Ich muss eben mal schauen bis zu welchem Winkel die Leuchte sichtbar bleibt.

    Wenn es nur 2° sind lohnt der Aufwand nicht.


    Versuch macht kluch (klug);)

    Gruß


    Peter

  • So, habe das PDC heute mal zum Testen angebaut.

    Funktioniert erstmal besser als erwartet.

    Leider sieht man bei starker Sonne so gut wie nichts.

    Weiter ist mir aufgefallen, dass ich wohl ein Problem mit der Verkabelung habe.

    Sobald ich irgendwas anderes einschalte bricht die Spannung um 1-1,5 Volt ein und die Leuchten werden dunkler.

    Leider hatte ich keine Zeit mehr mich damit näher zu beschäftigen.

    Ich gehe von einem Masse Problem in der rechten Rückleuchte aus, da ist der Abgriff für die RF Leuchten und die Standard Beleuchtung Leuchtet stabil weiter.

    Für weiteres muss ich das erstmal in den Griff bekommen.

    PDC Test


    PDC Test

    Gruß


    Peter

  • Sieht gut aus ... Ich würde sie aber noch weiter nach unten schieben, sprich auf die Schräge mittig:/

    Somit würden die Lampen noch ein wenig weiter nach aussen rücken, und ich denke es würde Optisch besser aussehen;)

    Gruß Mario

    Humbaur... was sonst! :super:

  • Die sehen aus, wie gewollt aber eben nicht gekonnt. Entschuldigung !

    Aber auf die Schräge geht garnicht.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Danke erstmal fürs Feedback,


    ist ja erst mal ein erster notdürftiger Versuch mit Stapperband.

    Eine andere gute Lösung als sie auf die Schräge zu montieren sehe ich im Moment nicht.

    Wahrscheinlich mache ich sie wie Mario empfiehlt aber wieder etwas weiter unten dran. Da waren sie erst auch.

    Oberhalb der Schräge sind sie mir zu hoch, unterhalb stehen mir die Leuchten zu weit über.

    Die Arme werde ich entweder runter biegen oder einen Halter bauen der die Schräge ausgleicht, so das die Leuchten natürlich ordnungsgemäß ausgerichtet werden.

    Gruß


    Peter

  • Die Lösung wäre auf der Schräge ein Dreieck zu montieren :/

    Dann könntest sie senkrecht oder waagrecht anbauen...

    Das ganze natürlich aus Alu gefräst oder Eduard Fan :biggrins::bigggrins:

    Gruß Mario

    Humbaur... was sonst! :super: