Holz oder Alu

  • Hallo zusammen.

    Bin gestern zum Händler gegangen um mir einen Aluanhänger zu kaufen.

    Saris mit der kleinen Ladefläche 2.00 x 1.10 etwa.

    Er hat mir jetzt empfohlen einen 2.50 x 1.30 mit Holz zu kaufen.

    Jetzt bin ich verunsichert -Holz oder Alu?

    Groß oder klein?

    Habt ihr Tips für mich?

  • Hallo


    es kommt immer drauf an was du damit vor hast, Baumaterial beim Baumarkt einkaufen, da ist 2m definitiv zu klein, vieles ist länger so das sogar 250 oft nicht reichen


    dann ist das Zugfahrzeug wichtig, Führerschein usw


    wenn bloß Gartenabfälle weg fahren willst, dann langt auch der 2m, aber wenn man ihn erstmal hat, dann wird er meist auch mehr genutzt als man denkt, und dann sind wir oft wieder bei zu klein :biggrins:


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Nimm dann denn Grösseren aber ich Persönlich würde immer Alu Wände bevorzugen, bin Persönlich da nicht so auf scharf auf Holz bei Anhhänger, einzig was bei Anhänger aus Holz sein darf ist dann Boden zwecks Ösen Befestigung und anderen Kramm muss man dann selber wissen ws man dann bevorzugt jeder hat da eigenes geschmack.

  • Holz wird kaum noch angeboten und ist quasi altmodisch, ich finde es eigentlich nicht schlecht.


    Aber nur dann, wenn der Anhänger trocken gelagert werden kann, ansonsten fangen die an zu gammeln.

    Bei der Bodenplatte hilft dagegen eine Flachplane, bei den Seitenwänden ist das nicht so einfach zu verhindern.


    Bei vielen Kratzern dringt auch Wasser ein mit der Zeit - in dem Punkt ist Alu besser, dafür weicher und schneller verdellt.

    Tendenziell halte ich eine Holzbordwand auch für stabiler - solange sie nicht gammelt.

  • Stabiler ist nicht zwingend. Aber bei Holz hört man bevor es bricht ^^


    Wenn Holz günstiger wäre würd ich drüber nach denken. Aber so... ich würde Alu nehmen. Seh da keinen Vorteil im Holz. Alle Befestigungen kann man im Alu auch machen. Vom Material würde ich Alu als abriebfester und strapazierbarer sehen. Außerdem wetterfester.


    Kann mich dran erinnern, dass wir bei den meisten Holz-Bordwänden die wir repariert haben oftmals dass Einfassungs-Profil auch teilweise neu machen mußten. Ergo kannte da meist auch nicht nur die Platte austauschen.