Welche Achse passt zu meiner Auflaufbremse

  • Hallo Ihr im Forum,

    bin neu im Forum und habe da mal eine Frage.

    Ich brauche für meinen Pferdeanhänger der von der Fa. Areal Schmidt bebaut wurde zwei neue Achsen. Leider steht auf meiner Auflaufbremse
    nur F1215 und damit können unsere Händler vor Ort nichts anfangen, und jetzt meine eigentliche Frage
    Was kosten zwei Achsen ( der Hänger hat ein Gesamtgewicht von 1900kg)
    Und welche Hersteller können verbaut werden?

    Hoffentlich kann mir jemand helfen.
    Danke Santana393

  • Hallo

    aus einer ähnlichen Anfrage von gestern

    Zitat

    Das Prüfzeichen F1215 gehört zu einer alten Peitz PAV/S 2.0. Das ist eine 2 t.-Auflaufbremse (GA 2.000 kg / S 100 kg).



    da müsste aber normal schon noch etwas mehr draufstehen, such mal genau unter dem ganzen Dreck

    da es Peitz aber nicht mehr gibt, gibts auch keine Achsen mehr, aber normal passen da Knott Achsen, da Peitz Achsen früher das Innenleben von Knott hatten

    Gruß Mani

  • Auf den Achsen sollten Typenschilder zu finden sein, schau mal danach.


    Darf ich fragen was mit den Achsen ist dass du neue brauchst?

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Hallo
    da es Peitz aber nicht mehr gibt, gibts auch keine Achsen mehr, aber normal passen da Knott Achsen, da Peitz Achsen früher das Innenleben von Knott hatten



    Bullshit !!!

    Peitz R234-76 kurzer Auflaufweg, sonst hätte die AE ein X in der Ausführung, nicht kompatibel mit KNOTT.

    Erst die letzten Peitz-Achsen hatten Knottbremsen, dann aber ne AE
    mit dem X in der Ausführung => langer Auflaufweg !

    Knott passt NICHT, wenn dann nur noch Achsen von WAP.

    Wenn schon helfen, dann bitte korrekt !

    ;) AL-KO Spezialist ;)

  • Danke ersteinmal für die Antworten.

    Meine Achsen sind an den jeweiligen Enden eingerissen. Jemand sagte mir das dort die Gummis sitzen und das die Achsen dort durchgeschlagen sind.

    Auf der Zugeinrichtung konnte ich unter dem Dreck folgendes finden.
    Hersteller Peitz PAV/S-2.0I Ausf. H oder A

    Baujahr 1976 Stützlast 100kg und die Bezeichnung F1215

    Ich hoffe auf dem Bild kann man den Schaden erkennen

    Dateien

    • Anhänger4.jpeg

      (22,22 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • welche Achse kann ich den nun verbauen?