HP 500.01.95/1 aus Henningsdorf Bj. 1986

  • Habe oben genannten Anhänger als Bootsanhänger gekauft und kpl. neu auf-bzw. umgebaut auf Lastenanhänger. D.h. er war beim Kauf schon umgebaut, allerdings nicht nach meinen Vorstellungen.

    098.jpg


    Jetzt sieht er so aus:


    912.jpg


    Juke m. Hänger 2.jpg


    Heute nun habe ich nach den Stoßdämpfern (original Wartburg HA) auch noch die Schraubenfedern gewechselt, da mir die "Alten", originalen zu sehr nachgegeben haben.

    Nach langem suchen habe ich nun welche vom Skoda Rapid eingebaut. Allerdings verkehrt herum. Haben im Skoda oben einen cm weniger Durchmesser wie unten. In den Hänger passen diese wie angegossen, wenn man sie mit dem geringeren Durchmesser nach unten einbaut.

    Vieleicht hilft es ja denjenigen, welche auch neue suchen und noch keinen Ersatz gefunden haben.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Hallo ich suche für diesen Typ Anhänger eine Radnabe,weil der Radlagersitz untermaßig ist und der Lagerring sich mitdreht. Deswegen hat er auch der rechten Seite gleich nach dem Radlagerwechsel wieder Spiel hat. Ich suche schon lange nach einer Lösung.


    MfG

  • Hallo ich suche für diesen Typ Anhänger eine Radnabe,weil der Radlagersitz untermaßig ist und der Lagerring sich mitdreht. Deswegen hat er auch der rechten Seite gleich nach dem Radlagerwechsel wieder Spiel hat. Ich suche schon lange nach einer Lösung.


    MfG

    Da sollte meines Wissens die Radnabe vom Wartburg 353 passen.

  • Ja, ist Standard vom 353.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Verschrottet, der war durch.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Haben alle das gleiche Leiden.;(

    Ja logisch, die Gesamtkonstruktion war auch nicht richtig durchdacht. Da stand in vielen das Wasser. Oben blankes Blech und von unten hat jeder dick Unterbodenschutz drauf gehauen, damit nichts rostet. :/:/

    Allerdings sind diese Blechkästen recht einfach nachzufertigen.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Was hast Du mit dem originalen Kasten vom Anhänger gemacht?

    Gleich um die Ecke steht ein kompletter mit gutem Kasten für 80, falls du noch Bedarf hast.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Suche neue Reifen und würde mich gern auf eure Empfehlung verlassen.

    Das waren erst Neue.

    IMG_20190315_071527.jpg


    155/70 x 13. T75

    Waren thermisch etwas überlastet. :/


    Und all zu teuer sollten sie auch nicht sein, fahre ja offiziell nur 80 und ca. 1000km im Jahr.


    Was wäre eure Empfehlung ??

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Schaut ja nicht gut aus!


    Wie alt waren die denn? Wenn die erst neu waren (lt. deinem Text) so sollte doch das was auf Garantie gehen?


    Oder bist du extrem lange und schwer mit zuwenig Luft gefahren?


    Ansonsten kann man in dieser Reifengroße (sind ja PKW Standard Reifen) alle Namhaften Markenhersteller empfehlen, da ja bei dieser Größe die Preisßspanne doch eher gering ausfällt, als das sich für 2 Stück ein Noname Produkt lohnen würde!


    z.b: Asia Goodride = rd. 25 Euro, ein Uniroyal = rd. 32 Euro! Vredestein = rd. 40 Euro!


    Es gibt von "Star Perfomer" einen Reifen mit Traglast XL (Lastindex 79) aber diese mir ist diese Marke unbekannt!


    Also ich perönlich würde zu einem namhaften Markenhersteller greifen und gut ist!

    Humbaur HU 15 23 14 1500kg Hochlader (195x50x13c)

  • Namhafte Hersteller handelt hier aber kein einziger Reifenhändler in dieser Größe , finde ich komisch , ist aber so.

    Die Reifen waren 1 Jahr alt , haben sich aber aufgelöst, weil der Hänger mit 1t überladen war. ;)

    War halt ein Hängerhärtetest. Jetzt weiß ich jedenfalls, was der Hänger schafft nur eben die Reifen nicht.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Namhafte Hersteller handelt hier aber kein einziger Reifenhändler in dieser Größe , finde ich komisch , ist aber so.

    Die Reifen waren 1 Jahr alt , haben sich aber aufgelöst, weil der Hänger mit 1t überladen war. ;)

    War halt ein Hängerhärtetest. Jetzt weiß ich jedenfalls, was der Hänger schafft nur eben die Reifen nicht.

    du hast doch die lösung

    lade deine anhänger "normal",dann halten auch alle reifen

    wenn du weiter testen willst/mußt,dann mußt du aufrüsten

    ungebremst?dann hast du doch alle möglichkeiten offen

  • Zitat

    Namhafte Hersteller handelt hier aber kein einziger Reifenhändler in dieser Größe

    wen ich zu meim Reifendealer sag, ich will den xyz in Größe abc dann besorgt der mir den innerhalb 1-2 Tagen, wo ist das Problem?


    ansonsten gibts ja noch genug Online Händler

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • weil der Hänger mit 1t überladen war. ;)

    Überladung um knapp 300%. Das da nur der Reifen kaputt gegangen ist - echt Glück gehabt.


    Sorry, dazu fällt mir leider keine passende Reifenempfehlung ein.


    :shocked:

    Stema HP 6070, Bj. 1999 verkauft
    Stema FT 8.5-20-10.1B, Bj. 2009 verkauft

    Neptun GN 134, Bj. 2014

  • Ist ja richtig, bin aber noch von der Sorte, die lieber beim Fachhändler um die Ecke kaufen, der bezahlt auch hier seine Steuern!

    Denke es hat sich erledigt, komme schon klar.

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.