alko 131R

  • Hallo Liebe Leute


    Ich habe einen alten Anhänger BJ 1988 mit einer Alko 131R Auflaufbremse.
    Diese Bremse ist im Rohr eingebaut. Bei unserem letzten Urlaub machte der Anhänger beim Bremsen regelmäßig eine Vollbremsung. Nach meines erachten kann hier nur der Stoßdämpfer im Brötschen sein. Ich habe diesen nun ausgbaut, man kann ihn auch ganz leicht mit der Hand rein und raus schieben. Im Internet konnte ich jetzt kein Ersatzteil finden. Die Art. Nr. 357 048 für ein Zugrohr mit einem Innendurchmesser von 43mm.
    Kommen in diesem Rohr nicht auch noch irgend welche Schahlen oder Buchsen rein?
    Ich hoffe irgend wer kann mir Antworten und Tips geben Wo ich günstig die Ersatzteile her bekomme

  • Habe meine Unterlagen leider hier privat nicht zu Hand,
    aber die 131R von AL-KO sollte entweder 2 Lagerbuchsen vorne
    und hinten haben oder eine Kartuschenlagerung, sprich
    eine massives "Lagerrohr", je nach Ausführung.

    Um den Dämpfer zu bestimmen, bitte angeben, ob
    im Handbremshebel eine Gasdruckfeder verbaut ist und
    ob die Deichsel gerade durchgehend oder gekröpft oder abnehmbar ist.

    P.S. Mit dem Zugrohr (innen 43mm) ist NICHT das Deichselrohr gemeint !!!
    In das Rohr kommen keine Lagerungsteile.
    Das Zugrohr ist das "Schiebestück" worauf die Kugelkupplung montiert ist.

    ;) AL-KO Spezialist ;)

  • Hallo Grmpf


    Danke für deine hilfe.
    Die Handbremse hat keinen Gasdruckhebel, und das Deicheselrohr, in dem die Bremse eingebaut ist, ist gerade. Das Zugrohr hat 43mm Innendurchmesser.


    Ich hoffe das die Angaben ausreichen um mir weiterzuhelfen.
    Schonmal danke für deine Bemühungen.


    Gruß Billy

  • Ich danke dir für deine schnelle Hilfe.
    Super Forum.


    Gruß Billy