Ist Leergewicht Qualitätskriterium?

  • Kann man aus dem Leergewicht auf die Qualitaet schliessen?


    Wenn man sich z.B. in der Klasse 1achs, 1300kg GG, 250x130cm umsieht:

    • Koch U4.13: 240kg
    • Saris McAlu H 225: 270kg
    • WM Meyer B 1325/126: 285kg
    • Kroeger 13 BTL 25.13: 330kg


    Woher kommen die fast 100kg Leergewichtsunterschiede?


    Eigentlich wuerd ich ja sagen: Viel Leergewicht == besonders stabil.


    Auf der anderen Seite bedeutet natuerlich geringeres Leergewicht mehr
    Nutzlast.


    Was meint ihr, wie ist das zu bewerten?


    mfg Hans

  • Naja... Stahl vs. Alu, Bordwände Holz vs. Alu vs. Stahl, Dicke der Bodenplatte, Rohrdeichsel vs. V-Deichsel etcetc.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Hallo

    was sind das für Hänger? offen dann sind die bis auf den Koch eindeutig zu schwer

    Koffer, dann wären die angaben gelogen, mein Koffer wiegt 350 kg leer

    aber wie schon gesagt wurde, auf die Angaben kann man sich eh nie verlassen, meiner soll nur 300 wiegen und wiegt auch 350

    also besser nachwiegen, sonst kanns schnell sein das überladen bist

    zur Qualität kann man da aber nichts sagen, klar ist ne dickere Bodenplatte oder dickere Wände stabiler und dadurch schwerer, aber das allein sagt noch garnichts, es kommt auf die gesamte Verarbeitung an,

    ich kann so nen Hänger auch aus 30 mm Platten zusammennageln, ob der deshalb länger hält als ein vernüftig gebauter leichter Hänger ist ne andere Sache

    Gruß Mani

  • Halloundso,
    ich habe einen Koch mit 600kg Gesamtgewicht, 121kg Leer. Mit Spriegel und Plane. Bodenplatte Holz, Wände und Klappe Alu. Und das Ding ist sogut wie unzerstörbar.
    Hatte schon mal einen Auffahrunfall mit nem alten Opel davor. Anhänger Rückwand leicht verbogen, Opel Totalschaden, weil der Hänger aus dem Kugelkopf gesprungen ist und mit der vorderen Ecke hinten auf den Opel rauf.
    Beim zweiten Auffahrunfall hats die Anhängerkupplung von meinem Seat verbogen, aber am Anhänger ist bis auf ein kaputtes Rücklicht kaum etwas zu sehen.
    Also ich denke, trotz des geringen Leergewichtes ist die Qualität super.
    mfg, AHD.

    P.S.: Und er hat auch schon öfter ´ne ganze Tonne geschleppt:]

    Gruß, Olaf


    Man kann ruhig blöd sein, man muß sich nur zu helfen wissen.

  • Hallo nochmal,
    Ich hab mal ein paar Bilder von meinem kleinen Koch mitgebracht. Ich finde im Vergleich zum Zugfahrzeug hat er sich verdammt tapfer gehalten. Der Zugwagen wurde übrigens vorne auch noch aufgeschoben!!!!! DAs ist alles ein Schaden.
    Gruß, Olaf.
    PS: lasst Euch von dem Kröger-Aufkleber nicht irritieren, es ist ein Koch.

    Dateien

    • DSC00001.jpg

      (165,62 kB, 97 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00002.jpg

      (145,02 kB, 93 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00013.jpg

      (128,39 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00014.jpg

      (128,14 kB, 64 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00016.jpg

      (135,52 kB, 60 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00010.jpg

      (189,22 kB, 87 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß, Olaf


    Man kann ruhig blöd sein, man muß sich nur zu helfen wissen.