Welche Höhe für Hochplane

  • puuuuuh. Die sind aber ganz schön weit weg von mir.


    Bei Lehwald wäre der Preis inkl. Montage. Und die wären nur 35km von mir weg...


    Ich denke ich werde mich mal weiter umsehen und gucken, dass ich etwas in der Nähe finde ;)

  • ...gerade WENN der Händler so nah ist... würde ich den Anhänger erstmal "so" nehmen.


    Dann während den ersten Nutzungen schauen ob du die Hochplane WIRKLICH brauchst - vllt. gar, so doof es klingt, "Buch" drüber führen, was ihr so gefahren habt.


    Wir haben 'ne Hochplane... aber geschätzt 70% aller Transporte wären auch ohne die gegangen bzw. besser. Und nur für 30% ist sie gut... aber habe auch KEIN Buch geführt, sondern nur geschätzt. Sollte ich vllt. mal starten...

    Die Sicherheit für alle Menschen im öffentlichen Straßenverkehr muss oberstes Gebot sein. Hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Deshalb empfehle ich gebremste Anhänger.


    Schreibe ich ROT, bin ich Moderator, schreibe ich schwarz, bin ich normaler User.

  • So sehe ich das auch.

    Habe ich beim ersten Eduard auch so gemacht.

    Und selbst Sachen die ich beim ersten hatte habe ich jetzt nicht gleich genommen. Manches ändert sich auch.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Lagrave in Gelsenkirchen nimmt z.B. für den Eduard 256 x 150 in 160cm Höhe Farbe nach Wahl €650,00 incl. Montage. Das Planengestell ist kpl. zerlegbar und von der Qualität her Top. Ist ja auch nicht soweit weg von Dir.

    Eduard 2615-4-POB40-200-56/200, Stricker SDAH 1600

  • mein kleiner ist schon immer ohne Plane und ich hab früher jahrelang Entrümpelungen gemacht und Möbel damit gefahren, ok ab und zu wäre ne Plane gut gewesen, da hab ich mir dann halt nen Planenanhänger geliehen oder gewartet bis Wetter wieder besser war, aber man braucht sie nicht so oft wie man denkt, außer man fährt wirklich täglich damit oder nur Dinge die nicht Nass werden dürfen

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • deiner steht ja auch nur rum zum schön aussehen :duck: :weglach::weglach::weglach:



    :weg: :anstoss:

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Eduard : Hat Deine Plane/das zerlegbare Gestell eine bestimmte Typenbezeichnung beim Hersteller? Sind Plane und Gestell von Anhänger Becker? Hast Du alles als Komplettbausatz bekommen, also Metall-Drehverschlüsse etc. dabei?


    Im Gegensatz zu vielen anderen Gestellen gefällt mir bei dem Gestell auf Deinen Bildern:

    - Gestell komplett zerlegbar

    - außen glatt (schont die Plane, viele Hersteller haben Schraubenköpfe rausstehen)


    Die Plane soll für einen Eduard Hochlader 1,5 t, 256 x 150 cm sein.

  • Wenn du bei Herrn Becker kaufen möchtest musst du allerdings hinfahren.

    Versand bietet er nicht mehr an.


    Der Weg lohnt sich aber trotzdem.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • OmegaBenni : Danke für die Info, dass Herr Becker nicht mehr versendet. Hinfahren lohnt sich von Stuttgart aus nicht.

    Ich habe trotzdem mal angerufen. Irgend etwas habe ich trotzdem nicht verstanden. Die Firma, die ich angerufen habe, stellt die Gestelle und Planen nicht selber her, sondern kauft diese zu - bei einem Planencenter. Wenn ich es auf dem Bildern von Eduard richtig sehe, dann sind die oberen "Längsträger" aus Rundmaterial und nur auf Halter aufgelegt. Solch eine Konstruktion hat das Planencenter allerdings nicht im Programm.

  • Hi! Haben den Anhänger so komplett dort gekauft. Genau die runden Stangen werden oben aufgelegt, dort sind Nasen/stiefte damit sie halten. Ist ansich für mich einfach das top Gestell und einer der Gründe gewesen, den Anhänger dort zu kaufen