Der "Was habt Ihr heute gemacht Thread"

  • Dann kann man auch gleich CE machen, kostet dann paar Scheine mehr aber was solls, ich würde je nicht als LKW Fahrer arbeiten (währe nur für Führerschein damit man dort soviel wie möglich abgehakt ist was man fahren darf:D

    Hapert Amigo Large Version (1350 KG ZGG)

  • Meine Kosten zur Fahrerlaubnis in der DDR.


    Traktor: Kostenlos

    Motorrad: 60 Mark

    LKW: 50 Mark

    Nee, wie soll das gegangen sein ? Es sei denn, die Scheine waren wie bei mir Bestandteil der Berufsausbildung. Aber selbst da kam ich auf ca.140 mit allem drum und dran (1979).

    Wenn man bedenkt, daß man dafür heute locker 10T€ bezahlt, also rund 20TDM..., dann macht das "schwarz"8o locker 200T DDR-Mark !!

    Das sind 235294 Bockwürste mit Brötchen in der Mitropa, d.h. 644 Jahre lang, täglich eine warme Mahlzeit !!!:weglach::weglach::weglach::weg:

    -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.

  • Klasse 1A + 3 ca 2.800 DM

    Klasse 2 56,50 DM umschreiben Bundeswehr auf Zivil.

    PKW - Ford CMAX
    Anhänger (Hängeliene) - Westfalia 400kg EZ 15.07.1975

    Anhänger (Anhängi) 8) Eduard 2,0To 3,30/1,80 (Viola) EZ 15.02.2020

    Anhänger (Hängi) - WM-Meyer 750kg ohne bremse (verkauft)

  • ... nix PKW?

    Ich hab damals 36 Mark oder so fürs Moped bezahlt, dann noch mal 15 Mark für die Motorrad-Erweiterung. Traktor und LKW waren kostenlos... Allerdings hatte ich die VK30 schon mit knapp über 16 Jahren in den Händen. Die war dann zum 17. Geburtstag schon abgelaufen. Mußte dann noch mal einige Fahrstunden nehmen und die Prüfung noch einmal machen: 200 Mark. Dann hatte ich vor dem 18. Geburtstag alles außer Klasse D :) Selbst fahren durfte ich aber erst ab 18. Davor war es auf Betriebsfahrten beschränkt.
    Bin übrigens seit der Fahrschule keine Klasse C mehr gefahren... ich glaube eine Verlängerung lohnt daher nicht und ich behalte nur die C1 (und E natürlich).

    Hapert AL2000, Erdé 143

  • Guten Morgen,


    das muss dann schon alles lange her sein?!

    Ich habe 1998 1550 Mark bezahlt für den 3er und den 1er zusammen. Ich glaube, der 1er war damals günstiger, weil ich den kleinen Motorradschein für 80 Kubik ab 16 Jahren bereits hatte.


    Lg und einen schönen Tag

    Alex

  • Der C1E ist gültig bis 50...

    CE muss alle 5 Jahre erneuert werden

    Du meinst die Ärztliche Untersuchung, oder?

    Ich darf jetzt noch 12t Zuggewicht fahren, da alte umgeschriebene 3 und Alter >50.

    Davor waren es 18t.

    Aber ist schon verrückt wieviel Geld das nachträglich kostet! =O

    Die Fahrstunden, die man machen muss sind für Unerfahrene wichtig, aber so manch alter Fuchs macht dem Fahrlehrer doch sogar noch was vor! :S

    Gruß

    Harald

    :pfeif:

  • Du meinst die Ärztliche Untersuchung, oder?

    ja richtig- alle 5 Jahre, Arzt und Augenarzt (zusammen ca 80€) plus Passbild und Gebühren auf dem Amt...


    Wenn du gewerblich fährst nochmal alle 5 Jahre 5 Weiterbildungen a 100€



    Die haben wie so oft erkannt holen kann man es nur von den lebenden...

  • Und wenn du einen Busführerschein hast musst du auch noch zum Psychologen, meines Wissens nach.

    Gehst du nicht hin bist auch den fürn LKW los.

    Mein Bruder war Kraftfahrer.

    Der durfte alles Fahren, hatte auch AGR Scheine.

    Nu hat er es geschafft!

    Ist Rentner! 8)

    Gruß

    Harald

    :pfeif:

  • Ich hab damals 36 Mark oder so fürs Moped bezahlt, dann noch mal 15 Mark für die Motorrad-Erweiterung. Traktor und LKW waren kostenlos... Allerdings hatte ich die VK30 schon mit knapp über 16 Jahren in den Händen. Die war dann zum 17. Geburtstag schon abgelaufen. Mußte dann noch mal einige Fahrstunden nehmen und die Prüfung noch einmal machen: 200 Mark. Dann hatte ich vor dem 18. Geburtstag alles außer Klasse D :) Selbst fahren durfte ich aber erst ab 18. Davor war es auf Betriebsfahrten beschränkt.
    Bin übrigens seit der Fahrschule keine Klasse C mehr gefahren... ich glaube eine Verlängerung lohnt daher nicht und ich behalte nur die C1 (und E natürlich).

    Mist! ich glaube ich bin dann ohne führerschein unterwegs gewesen... bin jedenfalls schon öfter klasse C gefahren... äh moment, C Klasse, aber ich glaube das ist das gleiche oder?

    Wenn du das was du machst mit Hingabe und Leidenschaft tust, dann ist es dein Beruf, wenn nicht, ist es nur ein Job!

  • Ist was ähnliches... Vermutlich kostet ein Fahrzeug das mit Klasse C zu bewegen ist ähnlich viel wie eine C-Klasse ^^


    Einen AGR Schein hab ich auch dank meinem Auto - da ist auch eins verbaut :P Aber den ADR Schein für Gefahrgut hab ich nicht

  • Ist was ähnliches... Vermutlich kostet ein Fahrzeug das mit Klasse C zu bewegen ist ähnlich viel wie eine C-Klasse ^^


    Einen AGR Schein hab ich auch dank meinem Auto - da ist auch eins verbaut :P Aber den ADR Schein für Gefahrgut hab ich nicht

    :P


    Ich nicht!

    Haben meine nicht! :saint:

    Gruß

    Harald

    :pfeif:

  • :P ^^


    Hab gestern mal meiner Frau offenbart ich will nen neuen Anhänger weil ich zu Faul bin den alten mit der Handpumpe zu kippen ^^

    Oh mein Gott, haben die Kinder heute in der Schule kein Leistungsfach " Pyscholohgie für Anfängers" mehr? Du knallst die Kiste voll Bauschutt, kriegst spontan Ischias, läßt dich zur Deponie fahren, und beim hochpumpen gibts einen neuen Schub Ischiasschmerz..... Schatzi, kannst du bitte weiterpumpen....

    Danach....Schatzi, das hast du sooo toll gemacht, zur Sicherheit nehm ich dich immer mit falls mir sowas nochmal passiert... Das machst du solange bis sie weichgekocht ist. WICHTIG:DU DARFST NICHT DRÄNGELN, DER VORSCHLAG FÜR EINEN ELEKTRISCHEN KIPPER MUSS VON IHR KOMMEN. 😘und das machst du dann widerwillig, weil dein Schatzi pumpt ja so schön , aber gut, für Schatzi ist dir nichts zu teuer😍

  • Warumm muss der Vorschlag von Ihr kommen ?

    Wenn ich das will, kauf ich's!

    Sie braucht mich auch nicht fragen ob sie Schuhe kaufen darf.

    Humbaur... was sonst! :super: