Export eines Anhängers nach Schweden

  • Hallo!


    Wenn Ihr glaubt in Schweden sei ALLES besser: Irrtum. Die beim "TÜV" (bilprovning) sind genauso Panne wie in Deutschland, nur freundlicher. :biggrins:


    Mein Problem: Ich habe einen uralten Westfalia-Anhänger (Typ 123 007A3, Tandemachser, gebremst, Bj. 1979) mit nach Schweden genommen. Bei der Einfuhrbesichtigung haben die Schweden wegen einpaar Kleinigkeiten herumgeheult (Reflektoren, Positionslichter), aber das bekomme ich hin.


    Was mir fehlt ist die tolle [definition='1','2'][/definition]. Ich habe gesehen, dass man die hier für 20 Steine kaufen kann. Das würde ich sehr gerne machen. Welche Angaben benötigt Ihr und wo wende ich mich hin.


    Danke und Gruß


    suckingspider.

  • Hallo


    Ich habe dazu mal ein Thema im FAQ-Unterforum eröffnet, da es doch recht oft gefragt wird. Findest du hier: https://anhaengerforum.de/forum/thread/968


    Die Frage ist ob der schwedische TÜV (ich nenns einfach mal so) mit dem deutschen Dokument zurechtkommt. Das solltest du vorab klären.


    Gruß
    TBO


    P.S.: Die 20 EUR sind ein Betrag die ich mal genannt habe. Ich habe es nicht mehr genau im Kopf, ich GLAUBE es waren ein paar EUR mehr. Also nicht drauf bestehen :-)

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Noch etwas:
    Warum wollen die denn eine Zuordnungsberechnung? Der Hänger ist doch so in Deutschland zugelassen oder?

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Ich habe den schwedischen TÜV-Heini (TÜV in Schweden heißt übrigens "bilprovning") das auch gefragt und ihm gesagt, dass wir doch jetzt alle Brüder in der tollen EU sind. Er war meiner Meinung, hat sich aber hinter seinen Vorschriften versteckt. Im übrigen und nur zur Info: So wie ich es verstanden habe, müssen Anhänger vor Bj. 1985 bei Import aus und in ein EU-Land (Direktive 71/320/EG) jetzt diesen Quatsch beibringen, unabhängig davon, ob sie bereits in einem anderen EU-Land zugelassen waren oder nicht.


    Diese Besonderheit trifft nur eine kleine Randgruppe, nämlich Menschen, die alte Anhänger ins Ausland einführen wollen, aber ich bin leider Mitglied dieser Gruppe.


    Anyway: Danke!