Schwingungsdämpfer Tabbert 450a mit Auflaufbremse F1162 Bergische Achsen KG

  • Hallo, ich suche für meinen Tabbert 450a von 1968 einen Ersatz-Schwingungsdämpfer. Folgende Daten konnte ich über das Fahrwerk herausfinden: Bergische Achsen KG Gummifederachse Auflaufbremse F1162
    Typen AK/EKW Kugelkupplung AKP 1,0 to der Eisenwerke (Grümer?) in Wiehl. Der Schwingungsdämpfer ist nicht im sondern unter dem Zugrohr angenietet (laut dem Caravanhändler, wo er grad zu Reparatur steht).
    Hat jemand einen Tip wo ich den Schwingungsdämpfer herbekommen könnte??

  • Du meinst den Auflaufdämpfer in der Auflaufeinrichtung, ja?


    Bei Schwingungsdämpfer denke ich zuallererst an die Stoßdämpfer der Achse.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Ja, ich meine den Auflaufdämpfer. In der Bedienungsanleitung von 68 wird er als Schwingungsdämpfer tituliert :)

  • Grümer AKP gibts drei verschiedene Typen, wie ich das sehe:
    AKP 1311, AKP 1811 und AKP 2720.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Die AKP 2720 kann es nicht sein, weil sie laut Google das Prüfzeichen F 1180 und nicht F 1162 hat.
    Es muss die AKP 1813 sein, dei hat einen unter der Zugdeichsel montierten Auflaufdämpfer ( https://anhaengerforum.de/forum/thread/632 ). Also stimmt es das der Auflaufdämpfer angenietet ist :wonder:. Aber warum will mein Caravanhändler für den Auflaufdämpfer von mir 120 €, wenn er hier im Shop für 68 € zu haben ist :mad: ( https://anhaenger24.de/338222.html )

  • Weil die Hauptclientel von solchen Händlern eben nicht die Leute sind, die sowas im Internet suchen gehen :-)

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • und weil die Caravanhändler alle unverschämte Preise haben

    die verlangen grundsätzlich immer mehr, weil die "depperten Camper" eh jeden Preis zahlen, schliesslich ist so ein WW ja was besonderes, zumindest tun die immer so, als ob diese Bumscontainer alle von Mercedes oder BMW wären

    kleine Geschichte
    ich brauchte letztens auf die schnelle ein Bremsseil, nächstgelegener Händler sind die ganzen WW Fritzen bei uns im "Freistaat", das ist so ein zusammenschluß aller großen Händler die früher in München waren, sitzen jetzt hier in Sulzemoos

    also ich da schnell hin, beim ersten " haben wir nicht auf Lager, müssen wir bestellen,
    Ich: wie bitte? ihr habt ne riesen Werkstatt und keine Bremsseile da? egal zum nächsten nebenan

    Ich: "Guten Tag, brauch ein Bremsseil 120 lang für Knott/BPW Achse"
    Lagerist: "was für ein Hersteller, haben Sie Fahrgestellnummer?
    Ich:" zu was Fahrgestellnummer, das ist ein Hänger mit ner BPW Achse, is doch egal was da oben drauf ist
    L: "ohne FIN kann ich des ned raussuchen"
    I: das isn Humbauer Wohnwagen OHNE Fenster, auch genannt Kofferanhänger, und jetzt geh in dei Lager und hol irgend a Knottbremsseil was ungefähr 120 lang is, so schwer kann des doch ned sein, da draußen stehen 100erte WW die auch alle Knott Bremsen haben, dann denk Dir einfach einen aus

    nach 10 min kam er dann endlich mit dem Seil, das kostete dann zwar auch fast das doppelte als ich sonst für Edelstahlseile zahle, aber immerhin hatte ichs auf die schnelle bekommen

    aber so sind die WW Händler alle

    Gruß Mani