Teile-Puzzle

  • Hallo liebe Anhaenger24-Foristen!
    Ich bin neu hier im Forum und bitte um eure Hilfe bei meinem Anhänger-Projekt. Vor ca. 20 Jahren wurde ein Snipe-Trailer zerlegt, den versuche ich jetzt wieder zusammenzubauen. Leider fehlt mir der Plan/Anleitung dazu und bei einigen Teilen - Federn, Bolzen, wie im Bild unten - weiß ich nicht wohin und in welcher Anordnung einzubauen.

    [Blockierte Grafik: http://members.aon.at/gecco4/brakes.jpg]

    [Blockierte Grafik: http://members.aon.at/gecco4/coupling.jpg]

    Bitte um Hilfe bei meinem Teile-Puzzle.
    Schöne Grüße,
    Gecco

    Dateien

    • brakes.jpg

      (57,17 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • coupling.jpg

      (49,58 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Typenschilder zu den Radbremsen/Auslaufbremse hast du nicht mehr, oder?


    Die Federn unten im Bild für die Radbremse kannst du übrigens vergessen.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Hallo,
    ... leider keine Typenschilder, auf den Gußteilen steht B&B, also Bradley.
    Welche Federn kann ich vergessen? Fehlen die dann nicht irgendwo?

  • Hast du denn überhaupt noch Papiere zu dem guten Stück?


    Ich meine im Bilder des Radbremsenpuzzles die Federn am unteren Bildrand. Die sind hinüber, da brauchst du Ersatz.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Leider auch keine Papiere.
    Also die ausgeleierten Federn gehören meiner Meinung nach irgendwie auf das Bremsgestänge. Die 2 starken Federn kann ich nicht zuordnen. Auf dem Bremsblech steht Lockheed und bei den 4 Befestigungslöchern gibt es schon mal 4 Einbaumöglichkeiten, abgesehen von der Fahrtrichtung. :confused:

  • Soll der Hänger denn zugelassen werden? Denn ohne Papiere und ohne Typenschilder hast du echt ein Problem...

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Ja, das wird schon irgendwie gehen ... einen alten Zulassungsschein und ein Typenschild am Rahmen habe ich noch, schlimmstenfalls muss ich halt neue Papiere beantragen.
    Das hilft mir aber bei meinem Zusammenbau nicht weiter.

  • Ja Mensch, erst sagst du, du hast keine Papiere mehr, und dann doch :-)


    Ich selbst jedenfalls kenne diese Bremse nicht. Vielleicht kann da jemand anders weiterhelfen.

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Also wenn du einen abgemeldeten Zulassungsschein aus den 70ern als "Papiere" ansiehst, hast du recht. Fahrzeugbrief oder Typenschein jedenfalls fehlt. Danke trotzdem für deinen Beitrag.

  • Hallo

    ich würde sagen schenk das Puzzle dem Alteisenhändler, ohne Prüfzeichen bekommst Du weder ne Zulassung noch wirst Du jemals Ersatzteile dafür bekommen, schade um die arbeit, aber kauf Dir besser was neues modernes

    Gruß Mani