FTF - Fahrwerk neue Radlager & Dichtungen

  • Schönen guten Tag!


    Ich bin dabei einen alten LMC Wohnwagen zu restaurieren! :]:]


    Nun war ich an den Bremsen dran... dabei ist mir ein dummes Missgeschick passiert!


    Ich bin abgerutscht mitm Schraubendreher und habe einen Käfig eines Radlagers zerstört!!! Arrggghhhh ;(;(;(


    Auf dem Radlager steht:


    7204A & 15RN3


    ist ein älterer Wohnwagen von 1985!!


    Ich habe mal die Maße vom Lager genommen! Da es ja ein Kegelrollenlager ist weiß ich nicht ob diese stimmen!


    Innendurchmesser: 19,85mm
    Außendurchmesser 42mm halt da wo die Rollen sind.. da ja der Außenring in der Bremstrommel ist!


    Dann noch brauche ich neue Wellendichtringe!


    Auf dem Ring steht:


    45 & 62 & 8


    Ich habe gemessen:


    Innendurchmesser mit Lippe ca:45mm
    Außendurchmesser :61,98mm
    Und Breite ist: 8mm


    Also die Daten die auch drauf stehen! :D


    Hättet ihr was passendes für mich?


    LG Chris :confused::confused:

    Dateien

    • DSC00050.JPG

      (83,3 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Chris.

    Die Bezeichnung vom Lager kann nicht stimmen. Ein 7204 ist ein Schrägkugellager mit den Abmessungen 20x47x14
    Du hast aber ein Kegelrollenlager.
    Ein Kegelrollenlager mit den Abmessungen 20x42x15 heisst dann 32004X (bei Timken). Hat aber wie gesagt 20mm Wellendurchmesser.
    Das kann ich jetzt anhand eines Lagerkataloges sagen.
    Miss nochmal nach. Evtl. weiß ja auch Anhänger24 weiter.

    Grüße von der Alb
    Markus

  • Ja es stand aber so drauf!


    Ich habe folgende Maße gemessen, siehe Anhang! ;)


    Danke für deine Mail! ;)


    LG Chris

    Dateien

    • Lagermaße.JPG

      (51,71 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Chris.


    Wenn ich das richtig sehe, ist das ein russisches Lager. Die haben es nicht ganz so mit den Bezeichnungen wie der Rest der Welt.
    Anhand Deiner Bemaßung kann ich nur sagen, daß das Lager mit Aussenring (der der noch in der Trommel ist) gemessen wird. Nicht nur der Innenring mit Käfig. Es gibt die Lager auch in Einzelteilen, sollten aber immer komplett gewechselt werden.
    Hier ist jetzt noch der Außendurchmesser des Aussenringes interessant.


    Grüße von der Alb
    Markus

  • Wo du es sagst... ich habe nicht geschaut ob ich den Außenring raus machen kann ich glaube der ist feste in die Bremsglocke gedreht!? :confused:

  • Das soll es geben. Ist allerdings sehr unpraktisch.
    Schau mal genau nach. Kann sein, daß Du es auspressen musst.


    Grüße von der Alb
    Markus

  • So du hast Recht... die Lagerschalen sind noch drinne!


    Hatte das nicht erkannt,... weil das ganze Fett noch drinne war! ;)


    Ich habe mal Pics angehangen! :)


    Ich habe auch die Maße von den Sitzen genommen!


    Vorderer = 46,90mm


    Hinterer = 61,25mm <-- konnte nicht bis zum Lagersitz messen, Messschieberspitzen zukurz!



    Mh... was meint ihr? Ich glaube ausdrücken müsste man das nicht oder? Denn die Lagerschalen sehen doch noch gut aus? :confused:


    Ich stelle mir das auspressen sehr schwer vor.. ich habe schonma Lager von Kurbelwellen ersetzt... warm machen... kalt machen.. oder muss ich damit ner Presse dran? Wie soll die überhaupt die Kränze packen? :confused:


    Was meint ihr?


    Ich glaube nun das ich folgende Radlager habe:


    Kegelrollenlager 30204 (Vordere Radlager)
    Kegelrollenlager 30206 (Hintere Radlager)


    oder sehe ich das falsch?


    Danke für die viele Hilfe!!!! :angel::angel::angel:


    LG Chris ;);)











  • Lager gehören immer komplett gewechselt, auch wenn es augenscheinlich gut aussieht, haben sich die Lager im laufe der Zeit eingelaufen oder anders gesagt gegenseitig angepasst, auch wenn die Abnutzung im 100stel Bereich liegt, das neue Lager verschleisst dann schneller bis es sich angepasst hat oder geht sogar noch schneller kaputt, da sparst am falschen Ende

    außerdem müsstest den Ring mit nem Meißel auch rausbringen, ein leichter ansatz ist ja zu sehen wo Du ansetzen kannst, dann schön gleichmässig immer rundum klopfen

    Gruß Mani

  • Da der Wohnwagen ja die meiste Zeit stand, haben die Lager kaum Laufleistung! ca 30km max!!


    Würdet ihr alle machen oder nur das defekte?



    JA werde den Ring aufjedenfall tauschen! ;)

  • Du hat ja gesagt, daß das Lager durch Montagearbeiten beschädigt wurde. In diesem Fall reicht es aus, wenn Du nur diese Seite erneuerst.


    Grüße von der Alb
    Markus

  • Ja werde ich machen! ;)


    Danke... werde mir eins von SKF bestellen.. danke!! :):)