Anhänger Kaufberatung DDR Anhänger : HP 500 Universal Pritsche

  • Hallo Marco,


    das Wort Amateur habe ich auch nicht benutzt....


    Nur kamen MIR die Fragen etwas seltsam vor....


    Und mal unter uns....


    Ich habe in meinem Fundus auch ein DDR Schätzchen ;)....


    Da ist die Historie bis zum Herstellungstag lückenlos vorhanden...


    Also was soll es...


    Kauf Dir das Ding und gut ist:P...


    Wenn Du nach Meinungen fragst, musst Du auch die Antworten akzeptieren ^^...


    Das ist nun mal sooooo...


    Gruß Jens (nicht Eduard. Bin doch nicht Fan von mir selbst :ohmann:)


    P.S. Hattest Du schon was zum Oldtimer geschrieben...

  • Hallo Marco,


    Schau Dir bei der Besichtigung sehr genau die Dreieckslenker an- die Teile an welchen die Räder dran sind. Die meisten sind durch das Alter sehr stark von Korrosion (Innen) betroffen. Gibt es Neu nicht mehr die Teile. Und gebrauchte aufgearbeitete ca. 250 Euro. Das die Feder übermäßig gesprengt wurde, ist ja bereits erwähnt wurden. Für den Preis gibt es bessere Anhänger. Ich habe einen gebremsten HP 500 zum Verkauf.


    Gruß Bernd

  • :wonder:Man sieht es beim Forum Name ,um welches Zugfahrzeug es sich später Mal handelt !


    Auch dir Eduard Großen Dank !


    Marco

  • Hallo Bernd,


    Danke für die Infos, mit der Korrosion kannst du auch Recht haben, klar und das Springen

    Mangels jeglichen Gewichtes auf der Ladefläche, kann durchaus bei einer Leer Fahrt stören .

    :thumbup:Gute Tips hier im Forum !


    Und zum Schrauben ,Schweißen usw. ,ist da leider auch nicht so sehr viel Zeit übrig.


    Aber es kann auch sein, das ich noch weiter suchen muss.

    :foto:Aber gerne kannst du von deinen Schätzchen einige Bilder präsentieren.


    Einen guten Wochenstart noch !

    Marco

  • Hallo Jens,


    eigentlich ist es hier ja auch sehr freundlich.

    Muß ich auch mal stramm stehen.


    Laut meinen Forum Namen ,habe ich einen Bug : ( Englisch : bug.......VW Käfer, 1200, Baujahr

    1976, Sparkäfer Version)

    Revival : ... Wiederbelebung.


    Nun hatte ich mich in Punkto einiger Fragesteller, mal sehr kurz und Bündig gehalten.

    Aber gerne bin ich bei Wiederholten Fragestellungen bereit.


    :foto:Und wenn du möchtest ,kannst du gerne ebenfalls dein Klassischen Hänger

    präsentieren.


    Bis Bald:kratz:

    Marco

  • Danke noch Mal an Tom Fred,


    Für die aufllussreiche Info,


    ein Bekannter hatte auch Mal ein so schönes Boot mit Wartburg Motor,nebst Doppel Vergaser Anlage.

    Ein Hingucker in Punktu Handwerklichen Könnens.

    Auch Edle Tischler Kunst war und ist ein Begriff !


    Leute mit Studium und guten Verdienst besassen so einTraumboot.


    Ich muß zugeben die Handwerker bei euch haben mehr drauf, bzw. auch vor 30 Jahren !

    Als wir hier im Westen bei mir.


    Marco