Westfalia Bj.1971 Achse für 100KmH geeignet?

  • Tach zusammen,

    ich möchte für meinen Westfalia Bj.'71 eine 100km/h Zulassung haben.
    Da das Zugfahrzeug ein Leergewicht von 2500kg hat passt das gewichtsmäßig schon mit der 30% Regelung.
    Der Anhänger hat keine Bremse, 600Kg zul.Gg., keine Stoßdämpfer und diese dicken dreieckigen Ragaufhängungen.

    Nun meine Frage: Ist die Achse für 100km/h überhaupt zugelassen?
    Gibt es da Gutachten drüber?
    Der Tüv hier sagte mir, erst ab Bj.91 sind die Anhängerachsen auf 100km/h geprüft.

    Gruß
    Ziegenbart

  • Kannst du erklären wie dus hinbekommen hast?

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!

  • Ich war bei einem GTÜ Gutachter und hab den Anhänger vorgeführt.
    Der hat sich die Reifen angesehen (Alter und Geschwindigkeitsindex) und hat mir die Bescheinigung ausgestellt, daß ich mit einem Zugfahrzeug mit über 2000kg Leergewicht und ABS 100km/H fahren darf.
    Damit bin ich zur Zulassungsstelle und hab mir den Aufkleber mit Siegel geholt.
    Von der Zulassung der Achse war nicht mehr die Rede.

    Gruß
    Ziegenbart

  • Ja, das deckt sich mit dem was ich hier sonts gelesen habe. Manche Prüfer motzen wegen der Achse rum, manche interessiert das Null.


    Gute Fahrt!

    Bitte keine Anfragen per PM an mich. Immer ins Forum posten, dann haben alle was davon!