Vorstellung meines neuen Allrounder

  • Hallo liebe Anhängersympathisanten,


    einige haben es schon mitbekommen, dass ich meinen Kühlanhänger verkauft habe und das Gewerbe abgemeldet ist.


    Für meine privaten Bedürfnisse habe ich mir einen neuen Anhänger bestellt.


    Nach langen hin und her, sowie Pro und Kontra bin ich beim Vlemmix 2600 hängen geblieben.


    Für mich persönlich ein Neuland.


    Aber die Erwartungen an Robustheit und für meinen Zweck notwendigen Anforderungen genau richtig.


    - Laderampe für den Rasentraktor

    - Bordwände stabil genug zum Holzmachen bzw. Ablagefläche Werkzeug, Säge

    - Niedrige Ladehöhe für Schubkarre und Sackkarre

    - gelegentlich Schüttgütter


    Unter dem Strich für alle Eventualitäten gerüstet.


    Nachträglich soll noch ein Zinkblech auf den 18mm Siebdruckboden.


    Auf die Ablage des Baggerlöffels soll später mal eine Seilwinde ihren Platz finden.


    Für Beleuchtung und sonstige Spielereien werde ich mir noch Gedanken machen.


    Nun hier ein paar Impressionen.


    Freue mich auf positive Rückmeldungen.

  • Echt ein spannendes Teil was du dir ausgesucht hast. Von Vlemmix hab ich bisher nur Fahrgestelle live gesehen, die waren aber top verarbeitet.

    Ich bin gespannt was du noch so dran baust und wie er sich im Einsatz macht.


    Ein "Herzlichen Glückwunsch" bekommst du von mir wenn er auf dem Hof steht ^^


    Bis dahin auf jeden Fall schon mal ne gute Wahl denke ich.

    Edda: Mercedes V-Klasse v250d, EZ 10/2018
    Eddi: Eduard Hochlader 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, EZ 03/2017

    Frosti: WM Meyer Kühlkoffer 3x1,5x2m, 2700kg zgG, EZ 02/2020

    Heini: Heinemann Z1, 400kg zgG, EZ 04/1971

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), EZ 07/1982 (verkauft)
    Katy: VW Caddy 1.2 TSI, EZ 12/2014 (verkauft)
    Zitrone: Citroen C3, EZ 10/2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • Glaube diese hat noch niemand verbaut...

    Zu den Adapterkabeln die bekommst du auch bei denen im Shop...

    Weiter oben hab ich Dir einen Link gepostet...

    Gruß Mario

    Humbaur... was sonst! :super:

  • ok Danke.


    Ist die Frage, ob dann bei dem LED Rückfahrscheinwerfer Probleme auftreten, da LED mit Glühbirnfn kompiniert werden und durch Kriechstrom die Lampe aufleuchtet.


    Kennt jemand den Hersteller von den Lampen?

  • Jup,


    IMG_20200202_163544_autoscaled.jpg

    IMG_20200207_183046_autoscaled.jpg

    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • ok Danke.


    Ist die Frage, ob dann bei dem LED Rückfahrscheinwerfer Probleme auftreten, da LED mit Glühbirnfn kompiniert werden und durch Kriechstrom die Lampe aufleuchtet.

    Die Kombi macht nix funktioniert bei mir auch !

    Ob der Prüfstrom die LED blinken lässt hängt von Zugfahrzeug bzw. den Scheinwerfer ab.

    Humbaur... was sonst! :super:

  • Das ist nur ein Bajonett Adapter,

    Quasi ein Abgang für zusätzliche Rückfahrscheinwerfer.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Das ist nur ein Bajonett Adapter,

    Quasi ein Abgang für zusätzliche Rückfahrscheinwerfer.


    Gruß benni

    Ja, das habe ich verstanden.

    Aber beim bestellen stehen mehere Variationen zur Verfügung.


    Hab übrigens was gefunden. Leider ohne RFS


  • Mein adapter hat nur eine Funktion.

    Nur plus/minus für die Rückfahrscheinwerfer.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Hab übrigens was gefunden. Leider ohne RFS

    Bei denen musst du RFS und Nebel extra nehmen. Ist das gleiche Dilemma wie bei den Runden die ich mir mal angeschaut hatte.

    Edda: Mercedes V-Klasse v250d, EZ 10/2018
    Eddi: Eduard Hochlader 3,1x1,6m, 1500kg zgG, 1,8m Hochplane, EZ 03/2017

    Frosti: WM Meyer Kühlkoffer 3x1,5x2m, 2700kg zgG, EZ 02/2020

    Heini: Heinemann Z1, 400kg zgG, EZ 04/1971

    Wiens Safety-Trailer CS 2002 (2to Bootstrailer), EZ 07/1982 (verkauft)
    Katy: VW Caddy 1.2 TSI, EZ 12/2014 (verkauft)
    Zitrone: Citroen C3, EZ 10/2002 (verkauft)

    Toom Baumarkt Stema 750-13 BJ 2015 (verkauft)

  • würde aber bescheiden aussehen, wenn man die Neon RFS unter die Multipoint 5 setzt oder??


    Hatte mal angedacht die jetzigen LED auf den Stützfuss zu setzen.

  • Hallo

    Ich finde den Platz auf der Abstützung hinten nicht schlecht...

    Aber zum Be und Entladen brauchst dann vorne auch noch welche für die Ladefläche.;);)


    Gruß Mario

    Humbaur... was sonst! :super: