Lenkerarm an Karo Autotrailer gebrochen - Tipps für Ersatzteilequelle gesucht

  • Hallo Ihr,


    gewohnt aus anderen Foren, möchte ich mich kurz vorstellen:
    Ich habe mir vor gut drei Jahren für meine Autoprojekte des seit 2011 nicht mehr produzierenden schwedischen Autobauers mit vier Buchstaben einen wunderbar funktionierenden Karo K450 Jumbo-Autotransportanhänger (Erstzulassung 1990, Zweitonner) gekauft - wunderbar funktionierend bis zum letzten Sonntag, nachdem nach einer Aufladeaktion sich das hintere rechte Rad nach Herausfahren aus der Ausfahrt nicht mehr geradestellen wollte. Der Blick unter den Hänger hinten rechts zeigt einen ohne Ankündigung gerissenen/abgebrochenenen Lenkerarm. IMG_8017.JPG


    Karo-Schaden-Lenker-hinten-rechts.jpg


    Ich möchte den guten Hänger nicht aufgeben und sorge mich etwas, an ein passendes Ersatzteil zu kommen - ich habe vor lauter Überraschung und Ernüchterung keine weiteren Fotos gemacht, könnte aber den Verkäufer des abgeholten Autos bitten, zum Hänger zu gehen und dort für mich nachzusehen, wenn sich irgendwo notwendige Details finden lassen. Den Trailer musste ich erstmal eine ganze Ecke hinter Hamburg stehenlassen (bin aus dem mitteldeutschen Raum).


    Warum ich mich an Eure Gemeinschaft hier wende:
    Ich suche Tipps, wo ich ein passendes Teil noch bekommen könnte - meine bisherige Recherche heute hat mich noch nicht weit gebracht.

    Dann auch gern, wie das Teil passend bezeichnet wird, um bei telefonischen Nachfragen bei Händlern nicht zu ungenau zu sprechen. (es gibt eine große starre Querachse und daran an den Blattfedern pendelnd die Räder, die Konstruktion scheint mir vergleichsweise simpel, aber wohl inzwischen auch kaum noch verbaut)

    Punkt 3: hat wer für mich noch mehr Informationen zu diesem Anhängermodell, am besten eine Bedienungsanleitung/Detailpapiere/Ersatzteilkatalog etc.? Ich habe außer den Fahrzeugpapieren nichts weiter zu dem Anhänger und stehe an diesem Punkt laienhaft erstmal unbedarft da - auch bei hoffentlich passierendem Wechsel des Teiles wüsste ich dann z.B. gern die passenden Anzugsdrehmomente der Schrauben etc.


    Für allgemeine weitere Tipps bin ich auch empfänglich!

    Ich finde den Hänger super, und nach allen ausgeliehenen Modellen war das dann der beste Kauf, den ich tun konnte - leicht, m.E. solide konstruiert, sauber und mit niedrigem Schwerpunkt hinterherlaufend, ohne großen Schnickschnack (kippbare Ladefläche mit Mechanik statt Hydraulik, großdimensionierte Seilwinde, breite Ladefläche, Alukonstruktion) - ich mag ihn sehr! Einen Ersatz finden möchte ich nicht, das ist 'mein' Hänger.


    Vielen lieben Dank für Antworten und richtungsgebende Tipps und Hinweise.

    Und wenn Ihr mal einen Autotransport benötigt, und Karo funktioniert: sehr gern!


    Karo-Berge.jpg