Hallo ich bin neue hier

  • Hallo ich bin neu hier. ^^

    Ich komme aus der Gegend von Koblenz und bin auf der Suche nach einem passenden Anhänger für mich.

    In Frage kommt jetzt nach Recherche für mich der Eduard 2615

    Kann mir jemand da mit seinen Erfahrungen über den Anhänger weiter helfen?


    Grüße Nik ;)

  • Hallo Jens


    Vielen Dank für den Tipp, habe mich schon durch einige Sachen durch gelesen und schon viel erfahren können.

    Was ich bis jetzt noch nicht gelesen (evt. überlesen) habe ist die laufeigenschaft im voll beladenen Zustand, da ich vorher nach einem Saris pkc20 informierte hatte und mir von dem abgeraten wurde weil der wohl nach einiger Zeit beladen läuft wie ein "Sack Nüsse" so der Händler ^^

  • Hallo Nik... Willkommen hier im Forum..

    Ich besitze so einen Eduard Anhänger den du suchst. Ich kann nur sagen im beladenen Zustand fährt er sich recht gut,klar ist es nur nenn 1 achser und fährt sich etwas anderst als nenn doppel achser. Ich bin aber ganz zu Frieden und für meine Bedürfnisse völlig ausreichend.

    Anhänger : Eduard 2.56x 1.50x 0.30 1,5 t


    Was nützt der Tiger im Tank? Wenn nenn Esel am Steuer sitzt...

  • Die laufeigenschaften hängen stark vom zugfahrzeug ab, Fahrwerk, Überhang usw.


    Mein 260x150 lief hinter meinen zafiras total entspannt, der Expert mit dem langen Überhang war da etwas aufdringlicher

    WP_20150408_007.jpg

    IMG_20170814_204142.jpg


    Ich war sehr zufrieden mit dem kleinen.


    Gruß benni

    Eduard Wiederholungstäter:thumbup:

  • Hallo


    weil der wohl nach einiger Zeit beladen läuft wie ein "Sack Nüsse" so der Händler

    frag mal den Händler warum das so sein soll?


    die Achsen sind Alko oder Knott, die Auflaufeinrichtung ebenfalls, und das bisschen Eisen dazwischen verändert mit der Zeit nicht das Fahrverhalten,


    solche Aussagen sind also Schwachsinn


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Hallo


    Ich habe mich nach dem Beratungsgespräch erst mal von dem Händler distanziert, weil nach dem man mir den einen ausgeredet hat einen wesentlich teureren aufschwatzen wollte der auch auf dem Hof stand