Westfalia 212511 Federung reparieren

  • Hallo,

    Ich besitze ein Westfalia 212511 Hobby Anhänger Bj 1981. Ich bin neu auf dieses Forum und hoffe jemand kann mir helfen.

    Bei Kiestransport wurde der Hänger zu schwer beladen und dabei ist eine gummi-dreh Federung verrutscht/ kaputt gegangen.

    Frage: weiss jemand ob und wie man so eine Federung reparieren (lassen) kann?

    Dateien

    • IMG_4102.JPG

      (3,1 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4108.JPG

      (2,51 MB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo


    ich finds immer wieder lustig das Leute mit so nem Hopser Kies fahren wollen


    und dann macht man ihn bis unter die Bordwand voll und wundert sich dann das er die grätsche macht



    ist das wirklich ne Gummifederachse? mach mal Bilder von unten, das man das besser sieht, da gibts verschiedene Versionen


    billig wird sowas auf jeden Fall nicht, das kann ich dir schonmal sagen


    Gruß Mani

    "Es ist schwer zu wissen, dass man keine Ahnung hat. Denn wenn man wüsste, dass man von einer Sache keine Ahnung hat, wüsste man auch, was man lernen muss, um nicht länger ahnungslos zu sein."

  • Hallo,


    wenn ich mich recht erinnere, hat Dein Anhänger ein Kastenmass von 135x95 cm.

    Nun noch eine Bordwandhöhe von 40 cm und dann voll mit Kies....

    Da reden wir über gute 800 kg !

    Zulässiges Gesamtgewicht 400 kg....


    Schau mal bei Kleinanzeigen nach...

    Da werden vergleichbare "Schubkarren" für 150,-€ VB angeboten....

    Ist auf jeden Fall günstiger als Ersatzteile zu kaufen ......

    Und Du hast für die nächste Fahrt noch ein paar Ersatzteile.


    Gruß Jens