Stützrad für Knaus Opal - 28mm

  • Hallo alle,
    Mein Knaus braucht ein neues Stüzrad. Nur leider handelt es sich dabei um ein Teil mit dem veralteten Schaftdurchmesser 28mm (wahrscheinlich isses deswegen auch kaputt).
    Gibt es einen 'Universal-Konvertierungssatz', der den Anbau eines aktuellen Stützrades erlaubt?

    Danke und Gruss

    Jens

  • Bisher waren mir persönlich nur die Spindeldurchmesser Ø 35, Ø 48 und Ø 60 mm bekannt. Durchmesser 28 mm hatte ich bisher noch gar nicht gehört. Muß ja wirklich extrem filigran sein das Teil. Selbst bei dem Stützrad mit Ø 35 mm ist alles schon sehr dünn. Immerhin muß man ja sehen, in dem 35mm-Aussenrohr steckt ja noch ein dünneres Innenrohr und in diesem wiederum ja auch noch die Schneckengewindewelle zum hoch- und runterdrehen.

    Ich würde genau wie Grmpf78 auch das Umrüsten auf ein 48mm-Stützrad empfehlen. Diese sind sehr gängig und preiswert. Eine neue Klemmschelle (keine 5 EUR) muß allerdings dann auch montiert werden. Diese verfügt über 2 Befestigungslöcher M10 mit einem Bohrungsabstand von 105 mm. Man kann sie aber auch anschweißen.

  • Arrgghh...
    Ich hätte doch mal die Brille zum Messen aufsetzen sollen: Mein Stützrad hat 38mm Durchmesser, nicht 28 :-/
    Aber da sind auch die beiden Löcher mit 105mm Abstand - dann weiß ich ja, was ich tun muß :-)

    Danke für die gute Info und Gruss

    Jens