Messwerte der Bremse

  • Hallo,
    wir haben einen gebrauchten Westfalia Anhänger gekauft. Der Händler ließ den Tüv machen. Laut gutachten hat der Anhänger links eine Bremskraft von 120 daN und rechts von 115 daN.
    Jetzt fange ich damit aber nichts an. Ist das ein akzeptabler Wert?, ich weiß nur dass 1 daN 10 nM sind :lol: Der Anhänger hat ein zgg von 1200kg


    Danke, Gruß -elektriker-

  • Hallo

    120 ist zwar nicht das optimale aber ausreichend, da der Hänger ja vermutlich leer war geht da nicht viel mehr, weil sonst zieht es ihn aus der Rolle raus, mehr wie 160 bringt man leer eh nicht zusammen

    wichtig ist das die Bremsen gleichmässig ziehen, und das tun sie ja

    Gruß Mani

  • Hi,
    danke für die Antwort. Ja er wurde leer gemessen (Leergewicht ca. 230kg) und mit nur gut 1 bar Druck in den Reifen (anstatt 4,5) soviel zu gtü ;-)


    Gruß

  • naja ich bin nach der Reifendrucktabelle gegangen. Die sagt bei R14 C 4,5 bar. 4,xx sind jetzt drin. Meinst das ist zu viel???


    Gruß

  • meinst den 185 R 14 C, ja der hat 4,5 bei 900 kg Traglast

    aber dein Hänger braucht ja nur 600 pro Reifen, da reichen 3 oder 3,5 Bar auch

    dann hoppelt er auch ned so wenn er leer ist, bei 4,5 is des ja schon fast wie Vollgummi :biggrins:

    Gruß Mani

  • ok, habs kapiert ;-) Wenn ich am Mo. eh nach den Verschlüssen schau lass ich gleich 1 Bar raus.


    Gruß