Altes Typen-Schild wieder lesbar machen

  • An meinem Westfalia von 79 war das Schild am Zugrohr völlig zugekleistert mit schwarzem Lack, Unterbodenschutz und sonstwas, kaum noch was zu lesen.
    Reinigungsversuche mit Waschbenzin, Silikonentferner haben erstmal nichts gebracht.
    Dann bin ich mit "Entschichter" von Grüneck (gibts im Fachhandel, auch in einigen Baumärkten), damit habe ich schon einige Fahrradrahmen entlackt, drangegangen. Mit einem 2mm-Pinsel, nur die verkleisterten Stellen eingestrichen, nach 3-5 Minuten geputzt. Der Abbeizer soll normalerweise 1 Std. oder länger draufbleiben, dann würde er aber die schwarze Farbe vom Schild insgesamt runterholen. Was nicht runterging nochmal filigran eingepinselt, siehe da, jetzt weiß ich, dass meine Auflaufe von Grümer ist, war vorher nicht zu erkennen. Der Abbeizer wirkt bereits nach wenigen Minuten, wenn man dann putzt, holt man wirklich nur die Verschmutzungen runter, das Schwarz auf dem Typenschild bleibt erhalten.
    Dirk

    Dateien